Prognose, Tipps und Wettquoten zu Niederlande – Tschechien: EM 2021 Achtelfinale

Sonntag 27 Juni 2021, 18:00 Puskás Aréna
Niederlande
vs
Tschechische Rep.

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Das dritte Ticket fürs Viertelfinale der Europameisterschaft 2021 wird am 27. Juni um 18 Uhr in Budapest vergeben. Um den Einzug in die nächste Runde spielen Niederlande und Tschechien. Der Weg der beiden Teams ins Achtelfinale könnte nicht unterschiedlicher aussehen. Während die Niederlande die Qualifikation mit 3 Siegen in der Gruppe perfekt machte, sicherte sich Tschechien mit 4 Punkten als einer der besten Drittplatzierten den Platz in der K.O. Phase. Unsere detailgenauen Infos erleichtern das Wetten aufs bevorstehende Match!

Niederlande: Die Turnierform könnte nicht besser sein!

Die neu aufgebaute niederländische Mannschaft zeigte in der Gruppenphase vor dem heimischen Publikum in Amsterdam eine beeindruckende Leistung. Die Jungs von Frank de Boer mussten für den ersten Dreier hart arbeiten, da der 3:2 Sieg gegen die Ukraine erst mit einem Siegtor in den Schlussminuten perfekt gemacht wurde. Sowohl am Zweiten als auch am dritten Spieltag gab es überzeugende Siege ohne Gegentor, und zwar 2:0 gegen Österreich und 3:0 gegen Nordmazedonien.

Das niederländische Team setzte in jedem der Gruppenspiele auf eine 3-4-1-2 Formation. Im Spielaufbau gab es überhaupt keine Probleme. Die Niederlande hält den Ball im Durchschnitt 56% der Zeit in den Beinen und spielt in jedem Duell um die 500 Pässe. Daraus ergeben sich einige gefährliche Situationen vor dem gegnerischen Tor, da die Niederländer aus 11,7 Schüssen pro Spiel sogar 4,7 Großchancen ausarbeiten.

Bezüglich der individuellen Leistung fällt in erster Linie der Mittelfeldspieler Georginio Wijnaldum auf, der bisher 3 Mal das Netz traf. Eine sehr gute Offensivleistung gab es mit 2 Treffern und 1 Assist auch von Memphis Depay. Die Zentralfigur im Aufbauspiel ist Frenkie de Jong, während Matthijs de Ligt und Daley Blind die treibenden Kräfte in der Abwehrreihe darstellen.

Kann Tschechien für eine neue Überraschung sorgen?

Zwei Tore des Stürmers von Bayer Leverkusen Patrick Schick räumten den Weg für einen 2:0 Sieg gegen einen der Gastgeber der Gruppe D Schottland am ersten Spieltag frei. Der gleiche Spieler brachte Tschechien mit einem Elfmetertor im zweiten Spiel gegen Kroatien in Führung. Trotz der sehr guten Vorstellung reichte es allerdings am Ende nur für ein 1:1 Unentschieden. Die bisher einzige Niederlage fürs Team von Jaroslav Silhavy kam mit einem 0:1 gegen England am letzten Spieltag.

In der Gruppenphase spielte Tschechien in einer 4-2-3-1 Formation. Das junge Team überlässt die Ballkontrolle dem Gegner und fokussiert sich in erster Linie auf die Verteidigung, was sich am durchschnittlichen Ballbesitz von 45,7% erkennen lässt. Angesichts der 7,7 Torschüsse und nur einer Großchance pro Spiel ist es klar, dass Tschechien primär aus einem Konterspiel gefährlich sein kann.

Im Rampenlicht des Kaders steht der oben erwähnte Schick, der im bisherigen Turnierverlauf alle 3 Tore für die Tschechen erzielte. Der rechte Außenverteidiger Vladimir Coufal und der Torhüter Tomas Vaclik waren die bisher besten Spieler in der Abwehrreihe. Für zufriedene Gesichter unter tschechischen Fußballfans sorgten auch die Mittelfeldspieler Vladimir Darida, Tomas Soucek und Tomas Holes.

Unser Tipp

Trotz der sehr guten Vorstellung in der Abwehrreihe von Tschechien handelt es sich bei unserem ersten Tipp um die Favoritenwette auf den Sieg der Niederlande mit einer bet365 Quote von 1,66. Doch die Niederländer werden es sicherlich nicht leicht haben die gut organisierte Abwehr zu knacken, sodass man es bei einer Torwette auf weniger als 2,5 Tore versuchen sollte mit einer durchaus soliden Quote von 1,9. Im bisherigen Turnierverlauf verzeichneten beide Teams einen Durchschnitt von 4,7 Ecken pro Spiel. Deshalb wirkt die Wette auf mehr als 8,5 Ecken mit einer 22bet Quote von 1,53 als eine verlockende Option.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top