Prognose und Tipps zu Austria Klagenfurt – Hartberg: Admiral Bundesliga

Samstag 07 August 2021, 17:00 Wörthersee Stadion
Austria Klagenfurt
vs
Hartberg

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Nach den zwei Roten Karten im letzten Spiel gegen FC Admira wirkt die hohe 0:4 Niederlage von Austria Klagenfurt nicht besonders überraschend. Doch der Aufsteiger bewies schon am ersten Spieltag seine Heimstärke, sodass das Team aufs kommende Duell optimistisch blicken darf. Der Gegner am Samstag im heimischen Worthersee Stadion heißt Hartberg. Die Stimmung in der Mannschaft von Kurt Russ ist sicherlich nicht gerade die Beste, da es im letzten Spiel eine überraschende 1:2 Heimniederlage gegen SCR Altach gab. Welches der Teams hat bessere Chancen im bevorstehenden Duell? Hier sind die wichtigsten Fakten!

Kommt der Aufsteiger an den ersten Dreier?

Der diesjährige Aufsteiger aus Klagenfurt musste nach dem 1:1 Unentschieden am Saisonauftakt zum schweren Auswärtsspiel gegen FC Admira reisen. Anders als in der ersten Partie entschied sich Peter Pacult nicht für eine 4-1-4-1, sondern für eine etwas offensivere 4-2-3-1 Formation mit dem stets gefährlichen Markus Pink in der Sturmspitze.

Doch die Chancen auf den ersten Sieg wurden bereits in der 12. Minute deutlich kleiner. Auf die Assistenz des Video-Schiedsrichters sah der Innenverteidiger Kosmas Gezos nämlich die Rote Karte. Bald danach kam es allerdings noch schlimmer für die Klagenfurter. Das VAR-System spielte auch in der 39. Minute die entscheidende Rolle als Nicolas Wimmer den zweiten Platzverweis erhielt. Der Aufsteiger kassierte im bisherigen Saisonverlauf sogar drei Rote Karten, was definitiv einer der Hauptgründe hinter der mäßigen Leistung ist.

Trotz der Unterzahl schafften die Klagenfurter bis zur 67. Minute die Null zu halten. Danach spielte der Aufsteiger etwas offensiver, was viel Spielraum für den Gegner schaffte und letztendlich zu einer 0:4 Niederlage führte. Generell erbrachte lediglich der zweite Innenverteidiger Thorsten Mahrer eine zufriedenstellende Leistung im Kader des Aufsteigers. Demnach muss Pacult sicherlich über gewisse Änderungen nachdenken, um sein Team zum ersten Saisonsieg zu führen.

Solider Saisonauftakt von Hartberg

Der Saisonstart könnte aus der Sicht von Hartberg nicht besser aussehen. Die Mannschaft von Kurt Russ verzeichnete nämlich einen 0:2 Auswärtssieg gegen Rapid Wien und ging daher mit viel Optimismus ins Heimspiel gegen SCR Altach. Der Cheftrainer blieb der 4-2-3-1 Formation vom ersten Spieltag treu, sodass der Gastgeber von Anfang an im Ballbesitz dominant war.

Dieser Spielansatz trug allerdings keine Früchte, da die Gäste bereits in der 16. Minute das Führungstor erzielten. Trotz der zwei guten Torchancen von Dario Tadic kam der SCR Altach nach einer Standardsituation in der 28. Minute zur 2:0 Führung. Im Spielverlauf änderte sich daraufhin nichts. Der Gastgeber war eine ständige Gefahr in der gegnerischen Hälfte und kreierte einige vielversprechende Torchancen.

Doch abgesehen vom Anschlusstor in der 81. Minute konnte Hartberg wenig daraus machen. Der Torschütze Dario Tadic war der mit Abstand beste Spieler in den Reihen des Gastgebers, was ihn zur perfekten Option für die Torschützen-Wette macht. In diesem Fall bietet 22bet eine sehr solide Quote von 2,25. Eine gute Form im bisherigen Saisonverlauf zeigten auch die Mittelfeldspieler Jürgen Heil und Sascha Horvath, sowie der Torwart Rene Swete.

Unser Tipp

Der Heimvorteil von Austria Klagenfurt auf der Einen und die größere individuelle Qualität von Hartberg auf der anderen Seite verwandeln die Wette „Beide erzielen ein Tor“ in unseren Haupttipp fürs Spiel. Bei 22bet findet man diesbezüglich eine Quote von 1,57. In puncto Endergebnis empfehlen wir ein Unentschieden. In diesem Fall darf man eine bet365 Quote von 3,4 auf der Rechnung haben.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top