Prognose und Tipps zu Austria Klagenfurt – LASK Linz: Admiral Bundesliga

Sonntag 19 September 2021, 14:30 Wörthersee Stadion
Austria Klagenfurt
vs
LASK Linz

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Der Aufsteiger aus Klagenfurt empfängt am Sonntag um 14:30 Uhr seinen Nachbarn aus dem Tabellenkeller der Admiral Bundesliga. Die überraschend schwachen Leistungen von LASK Linz führten zu einem Trainerwechsel, sodass das Team nicht mehr von Dominik Thalhammer, sondern von Andreas Wieland betreut wird. Dem neuen Chefcoach steht beim Ligadebüt allerdings eine schwere Aufgabe bevor, da Austria Klagenfurt bisher reichlich Gutes zeigte. Trotzdem reichte es für die Jungs von Peter Pacult für nicht mehr als acht Punkte und den aktuell zehnten Tabellenplatz. Wie geht das bevorstehende Duell aus? Die wichtigsten Fakten sind in den nächsten Zeilen zu finden!

Attraktiver Spielansatz von Austria Klagenfurt

Die erzielten Resultate in den ersten sieben Ligaspielen sorgen für viel Optimismus im Kader des Aufsteigers aus Klagenfurt. Der Hauptgrund dafür liegt in einem sehr attraktiven Spielansatz, da auf den bisherigen Spielen von Austria Klagenfurt sogar 25 Tore gefallen sind. Allerdings reicht das für nicht mehr als acht Punkte, womit der erfahrene Trainer Peter Pacult sicherlich nicht ganz zufrieden sein kann.

Für die etwas kleinere Ausbeute ist in erster Linie die schwache Leistung der Abwehrreihe verantwortlich. Die Klagenfurter kassieren nämlich sogar 2,1 Tore pro Spiel, sodass Pacult insbesondere hier über gewisse Änderungen nachdenken sollte. Die schwache Abwehrform kam auch am letzten Wochenende im Spiel gegen Sturm Graz zum Vorschein. Obwohl Austria in der 3. Minute in Führung ging und generell gut aussah, schaffte Sturm das Spiel zu drehen und an die drei Punkte zu kommen.

Doch der größte Grund zur Sorge für Pacult kommt noch, da der Trainer verletzungsbedingte Ausfälle in allen Reihen hinnehmen muss. In der Liste der nicht einsatzbereiten Spieler stehen unter anderen die Verteidiger Moreira und Blauensteiner, die Mittelfeldspieler Hütter und Miesenböck, sowie die Stürmer Timossi Andersson und Pecirep.

Trainerwechsel bei LASK Linz

Nach der dritten Saisonniederlage am letzten Wochenende entschied sich der Vorstand von LASK Linz für einen Trainerwechsel. Der Abgang von Dominik Thalhammer überrascht definitiv nicht, da die Linzer bisher nur ein Ligaspiel gewinnen und lediglich sechs Punkte sammeln konnten.

Der ehemalige Assistent und neuer Coach Andreas Wieland feierte mit einem 2:0 Sieg in der UEFA Conference League schon den ersten Erfolg in der neuen Rolle. Demnach ist es klar, dass die Änderung auf der Bank einen frischen Wind ins Team brachte, was definitiv von großer Wichtigkeit fürs bevorstehende Duell ist.

Die schwache Ligaform ist allerdings nicht die einzige beunruhigende Nachricht für den neuen Trainer. Genau wie der nächste Gegner muss LASK nämlich mit einigen Verletzungen kämpfen. Im Vordergrund stehen die Ausfälle der Verteidiger Wiesinger, Filipovic und Letard, die in dieser Reihe bisher sehr wichtige Rollen gespielt haben.

Unser Tipp

Sehr interessant wirkt die Tatsache, dass es bisher 11 Aufeinandertreffen dieser Teams gab und LASK sogar 10 davon für sich entscheiden konnte. Tatsächlich reichte es für Austria Klagenfurt lediglich einmal zum Unentschieden, weshalb sich unser Haupttipp auf die Option „Sieg LASK Linz“ und die bet365 Quote von 1,66 bezieht. Ein weiterer Grund dafür sind die vielen verletzungsbedingten Ausfälle beim Aufsteiger. Doch damit ist noch nicht Schluss mit unserer Prognose. Bei sogar vier der fünf letzten Begegnungen fielen 3+ Tore, sodass man die 22bet Quote von 1,62 auf diese Option nicht übersehen sollte.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top