Prognose & Tipps zu Borussia Dortmund – Ajax: Champions League Gruppe C

Mittwoch 03 November 2021, 21:00 BVB Stadion Dortmund
Borussia Dortmund
vs
Ajax

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Kaum ein anderes Ergebnis sorgte am letzten Spieltag der Champions League für so viele überraschte Gesichter wie der haushohe 4:0 Sieg von Ajax gegen Borussia Dortmund. Doch dazu kam es alles andere als unverdient, da die Niederländer das klar bessere Team waren. Darüber hinaus belegen diese Teams die beiden ersten Plätze in der Gruppe, sodass jeder Fußballfan von einer interessanten Begegnung ausgehen darf. Wer geht am Ende als der Sieger vom Platz? Hier gibt es die Meinung unseres erfahrenen Experten!

Borussia Dortmund: Drei Pflichtspiele in Folge gewonnen

Die Schwarz-Weißen aus Dortmund unter Führung des neuen Trainers Marco Rose brauchten nicht lange um die Form auf ein hohes Niveau zu bringen. Demzufolge stehen die Dortmunder nach 10 Spieltagen auf dem zweiten Tabellenplatz der Bundesliga mit nur einem Punkt Rückstand auf den Rekordmeister aus München. Deren Ligaspiele waren äußerst attraktiv, sodass der Durchschnitt der gefallenen Tore bei sogar 4,3 liegt. Außerdem kam es zum Einzug in die nächste Runde des DFB-Pokals, sodass in heimischen Wettbewerben ganz gewiss alles nach Plan läuft.

Allerdings kämpft der BVB schon seit Wochen mit der Verletzung von Erling Braut Haaland. Der Norweger hat sogar 13 Saisontore und 4 Vorlagen auf seinem Konto, womit er definitiv zu den besten Stürmern Europas gehört. Das ist jedoch nicht alles bezüglich der verletzungsbedingten Ausfälle im Dortmunder-Kader. Die wichtigsten davon sind Mahmoud Dahoud, Emre Can, Nico Schluz und Raphael Guerreiro, sodass Rose sicherlich große Probleme bei der Aufstellung haben wird.

Ajax: Fantastische Leistung beim ersten Aufeinandertreffen

Die junge Mannschaft von Erik ten Hag hat ihr großes Potenzial auch in dieser Saison rasendschnell unter Beweis gestellt. In den 11 Spieltagen der heimischen Liga gab es nämlich 8 Siege, 2 Unentschieden und nur eine Niederlage. Demnach hält Ajax derzeit mit zwei Punkten Vorsprung auf PSV die Tabellenführung. Besonders verblüffend wirkt die Tatsache, dass die Niederländer lediglich 2 Ligatore kassierten und sogar 37 geschossen haben. Doch der bisher größte Saisonerfolg kam in Form des glatten 4:0 Sieges gegen Dortmund am letzten Spieltag der Champions League.

Das war der dritte Gruppensieg der Niederländer, sodass sie aktuell die besten Chancen aufs Achtelfinale haben. Die größte Gefahr für die Gegner kommt von Dusan Tadic (5 Tore und 9 Vorlagen) und Sebastian Haller (7 Tore und 3 Vorlagen). Mit der Saisonform überzeugten außerdem auch Noussair Mazraoui, Lisandro Martinez und der Stürmer Steven Berguis. Im Gegensatz zu Dortmund hat Ajax keine großen Verletzungsprobleme, was fürs nächste Spiel mit Sicherheit von großer Wichtigkeit sein kann.

Unser Tipp

Die bisherigen Saisonleistungen beider Teams führen dazu, dass es am vierten Gruppenspieltag weder bei bet365 noch bei anderen Bookies einen Favoriten auf den Sieg gibt. Doch das bedeutet nicht, dass unser Experte keinen vielversprechenden Tipp hat. Dabei handelt es sich nämlich um die Wettoption „Beide erzielen ein Tor“ mit einer attraktiven 22bet Quote in Höhe von 1,51. Außerdem ist sicherlich auch die Wette „Mehr als 2,5 Tore“ einen Versuch wert, da beide Mannschaften sehr offensive Spielweise pflegen.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top