Prognose und Tipps zu Atletico Madrid – Man Utd: Champions League Achtelfinale

Mittwoch 23 Feber 2022, 21:05 Estadio Metropolitano
Atletico Madrid
vs
Man Utd

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Schon nach der Auslosung war es klar, dass das Duell zwischen Atletico Madrid und Manchester United eines der interessantesten Achtelfinalspiele in der Champions League darstellt. Obwohl beide Teams zu den festen Größen des europäischen Fußballs gehören, haben sie bislang noch nie gegeneinander gespielt. Doch das ist nur einer der vielen Gründe hinter den großen Erwartungen von dieser Begegnung. Sowohl Atletico als auch United haben in den heimischen Ligen nicht überzeugt. Demzufolge ist die Champions League eine der letzten Chancen die laufende Saison zu retten. Was darf man vom Hinspiel in Spanien erwarten? Der folgende Artikel liefert die Vorhersage unseres Experten!

Was können die Jungs von Diego Simeone?

Im Gegensatz zu den letzten Jahren ist Atletico Madrid in der laufenden Saison vom Titelkampf in der LaLiga weit entfernt. Das Team von Diego Simeone belegt nach 25 Spieltagen bloß den 5. Tabellenplatz und muss somit um die Teilnahme an der Champions League im nächsten Jahr noch zittern. Darüber hinaus verabschiedete sich Atletico viel früher als erwartet vom spanischen Pokal, sodass der Druck aufs Teams stark gewachsen ist.

Die Formkurve der Madrider ging in letzter Zeit immer wieder hoch und runter. In den fünf letzten Ligaspielen gab es demnach 3 Siege und 2 Niederlagen. Für Optimismus sorgt allerdings das letzte Ligaspiel gegen Osasuna, das mit 3:0 klar gewonnen wurde. Das größte Problem für Simeone ist jedoch die Leistung seiner Abwehrreihe, die in dieser Saison nicht so organisiert und stabil wie früher wirkt. Und als ob das nicht genug wäre, kämpft der Argentinier mit einigen wichtigen Ausfällen. Zusätzlich zu Thomas Lemar (Corona) werden nämlich auch Griezmann, Wass und Cunha höchstwahrscheinlich nicht zum Einsatz kommen.

Manchester United: 7 Ligaspiele ungeschlagen

Nach dem enttäuschenden Saisonstart und der Ernennung von Ralf Rangnick zum Chefcoach hat sich die Situation bei Manchester United etwas verbessert. Trotzdem können die Roten Teufel nicht ganz zufrieden sein, da das Team einige wichtige Punkte unnötig verlor. In Anbetracht der zwei letzten Spieltagen kann man vor dem Achtelfinale durchaus optmistisch sein. Dies bezieht sich insbesondere aufs letzte Duell gegen Leeds, das ManU mit 4:2 für sich entschied.

Überragende Leistungen erbrachten vor allen Bruno Fernandes (Tor und Vorlage) und Jadon Sancho (2 Vorlagen). Die Madrider müssen außerdem natürlich sowohl auf den Superstar Cristiano Ronaldo als auch auf Marcus Rashford achten. In der Stürmreihe fehlt allerdings Edinson Cavani, dessen Erfahrung für die Roten Teufeln sicherlich sehr wichtig ist. Während United mit 1,8 Toren pro Ligaspiel in der Abgriffsreihe überzeugt, wirkt die Abwehr genau wie bei Atletico Madrid nicht besonders kompakt. Rangnicks Team kassiert nämlich 1,3 Treffer pro Spiel und schaffte in 26 Spieltagen nur 6 Mal das Netz leer zu halten.

Unser Tipp

Obwohl Atletico vor heimischer Kulisse spielt, ist die bet365 Quote auf den Sieg der Spanien mit 2,37 sehr hoch. Unserer Meinung nach sollte man die klassische Ergebnisswette in diesem Fall allerdings überspringen. Obwohl beide Teams gewisse Abwehrschwächen vorweisen, tippen wir aufgrund der Wichtigkeit des Spiels primär auf „Weniger als 2,5 Tore“. Bei 22bet stößt man in diesem Fall auf eine solide Quote von 1,69. Darüber hinaus kann man es auch mit „Mehr als 3,5 Gelbe Karten“ versuchen, da der Schiedsrichter Ovidiu Hategan durchschnittlich 4,92 Gelbe Karten verteilt.

Atletico Madrid
  • Keine besonders gute Form
  • Heimstark
  • Einige wichtige Ausfälle
Man Utd
  • Viele Abwehrschwächen
  • 7 Ligaspiele in Folge ohne Niederlage
  • Cavani nicht einsatzbereit
Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top