Verantwortungsvolles Spielen

Heutzutage können Sie jederzeit und überall online spielen, da fast immer ein Desktop-Computer, ein Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetverbindung in der Nähe ist. Das Spielen im Online Casino oder bei allen Arten von Sportwettkämpfen ist ein entspannender Zeitvertreib und kann viel Spaß machen. Es ist jedoch sehr wichtig, weiterhin sicher und verantwortungsbewusst zu spielen und nicht einer beginnenden Spielsucht zum Opfer zu fallen, die Sie möglicherweise nicht selbst kennen. Im Folgenden finden Sie einige wichtige Tipps für bewusstes und verantwortungsbewusstes Spielen.

Spielen Sie nur mit Geld, das Sie sich leisten können, um es zu verpassen

Erstens ist es wichtig, nur mit Geld zu spielen, das Sie sich wirklich leisten können. Sie können mit Ihren Glücksspielaktivitäten Geld gewinnen, aber Sie können auch Geld verlieren. Verwenden Sie daher kein Geld, das für den täglichen Einkauf, die Fixkosten, die notwendige neue Kleidung oder die geplanten Feiertage bestimmt ist. Andernfalls könnten Sie in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Spielen Sie mit dem Geld, das Sie noch haben, und Sie müssen den Monat nicht überstehen.

Bestimmen Sie Ihr Spielbudget, Ihre Spielzeit und die Anzahl der Wetten im Voraus

Eine Spielsucht hält Sie von der Tür fern, indem Sie ein Glücksspielbudget für sich selbst festlegen. Gehen Sie nicht darüber hinweg, sondern hören Sie auf zu spielen, wenn Sie Ihr Budget für den Tag oder die Woche verloren haben. Es ist verlockend, zusätzliche Einzahlungen zu tätigen und zu versuchen, die verlorene Wette zurückzugewinnen, aber Sie laufen Gefahr, noch mehr zu verlieren und Geld zu verwenden, das eigentlich nicht für Glücksspiele bestimmt ist.

Legen Sie außerdem im Voraus eine maximale Spielzeit fest, da Sie im Spiel möglicherweise nicht mehr aufhören können. Stimmen Sie auch mit sich selbst überein, wie viele Wetten Sie pro Tag oder Woche platzieren. Dies gibt Ihnen maximale Kontrolle über Ihre Glücksspielaktivitäten.

Wagen Sie es, vorübergehend mit dem Spielen aufzuhören, wenn Sie auf der Verliererseite sind

Wagen Sie es, nicht mehr online zu spielen, wenn Sie auf der Verliererseite sind. Es gibt manchmal Tage, an denen es schief zu gehen scheint. Dann ist es besser, ein anderes Mal dein Glück zu versuchen. Nehmen Sie Ihren Verlust und suchen Sie an einem anderen Tag nach neuen Möglichkeiten.

Sie können auch ein Limit im Online Casino festlegen, das Sie nicht überschreiten dürfen. Auf diese Weise begrenzen Sie Ihren Verlust und werden an diesem Tag auf Ihre Glücksspielaktivitäten aufmerksam. Zu Ihrem eigenen Schutz können Sie Ihr Konto auch vorübergehend sperren und eine Weile nicht spielen, um den Thread später wieder aufzunehmen. Auf diese Weise spielen Sie weiterhin verantwortungsbewusst.

Mögliche Auswirkungen einer Spielsucht

Sollten man auf normale Art und Weise spielen kann das durchaus Spaß machen. Wie sie aber bereits wissen sollten, kann die Spaß unter Umständen schlimm enden. In manchem Fällen kann man dadurch Freunde oder sogar Familienmitglieder verlieren und in die Depression stürzen.

Bei Spielsucht spielen genetische Faktoren übrigens durchaus eine Rolle. Das heißt, sollten Sie Familienmitglieder mit Spielsucht haben, sind auch Sie gefährdet. Im Grunde genommen sind die Auswirkungen einer Spielsucht ziemlich ähnlich wie die aller möglichen Süchte. Es spiel hierbei keine Rolle ob es sich nun um Alkohol, Drogen oder eben Spielsucht handelt. Die Auswirkungen sind immer verheerend.

Stellen an die Sie sich in Österreich wenden können

Im folgenden Abschnitt finden Sie für jedes Bundesland eine Organisation, die Ihnen im Falle einer Spielsucht weiterhelfen kann.

Back to Top