Prognose und Tipps zu Austria Lustenau – Kapfenberg: 2. Liga Österreich

Freitag 15 October 2021, 18:30 Planet Pure Stadion
SC Austria Lustenau
vs
KSV 1919

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Am Freitag dem 15. Oktober kommt es zum 21. Aufeinandertreffen von Austria Lustenau und Kapfenberg. Das Heimteam unter Führung von Markus Mader kommt in einer deutlich besseren Form ins Spiel, da Austria Lustenau mit 27 Punkten derzeit souverän auf dem ersten Tabellenplatz steht. Demnach überrascht es in keinster Weise, dass der Tabellenführer der klare Favorit auf den neuen Saisondreier ist. Allerdings zeigten die Kapfenberger mit dem überraschenden Sieg im ÖFB-Cup gegen Austria Wien, dass sie durchaus in der Lage sind die Pläne der stärkeren Mannschaften zu durchkreuzen. Wird es am 11. Spieltag dazu kommen? Unser Experte für Sportwetten machte eine tiefgründige Analyse!

Exzellente Saisonform von Austria Lustenau

Der bisherige Saisonverlauf sah aus der Sicht von Markus Mader und seiner Mannschaft großartig aus. Seine Jungs verzeichneten nämlich sogar neun Siege in den ersten zehn Ligaspielen und stehen somit souverän hoch oben in der Tabelle. Der Vorsprung auf den Zweitplatzierten Liefering liegt bei sechs Punkten, sodass Austria Lustenau schon jetzt sehr nahe am Aufstieg in die Admiral Bundesliga ist.

Besonders beeindruckend wirkt die Tatsache, dass Austria bislang sogar 25 Tore schoss. Demzufolge ist es klar, dass die größte Gefahr für die Gegner von der Angriffsreihe kommt. Diese wird vom Stürmer Haris Tabakovic angeführt, der mit 13 Ligatoren bisher auf ganzer Linie überzeugte. Doch der Tabellenführer konnte die fantastische Ligaform nicht auf den ÖFB-Cup übertragen, da es in der zweiten Runde eine überraschende 0:1 Niederlage gegen SC Weiz gab. Der Cheftrainer Mader kann im Spiel gegen Kapfenberg nicht auf den Innenverteidiger Dragan Marceta rechnen, der wegen eines Leistenbruches nicht zum Einsatz kommen wird.

Kapfenberg: Fantastisches Resultat im ÖFB-Cup

Mit einem Durchschnittsalter von nur 20,8 Jahren ist die Mannschaft des bosnischen Cheftrainers Abdulah Ibrakovic eine der Jüngsten in der 2. Liga. Demnach ist es nicht überraschend, dass es im bisherigen Saisonverlauf bei Kapfenberg viele Höhen und Tiefen gab. In der Liga gab es lediglich drei Siege und sogar sieben Niederlagen, sodass die Kapfenberger zurzeit auf dem dreizehnten Tabellenplatz zu finden sind.

Allerdings sorgten die jungen Fußballer von Ibrakovic für die bisher größte Überraschung im ÖFB-Cup. In der zweiten Runde dieses Wettbewerbs gewann Kapfenberg nämlich im Elfmeterschießen gegen den klaren Favoriten Austria Wien und machte somit den Einzug ins Achtelfinale perfekt. Das größte Problem für den Chefcoach ist die sehr schwache Form in der Angriffsreihe, da es bislang lediglich neun geschossene Ligatreffer gab. Der Einsatz des bisher besten Torschützen Paul Komolafe (drei Tore) ist darüber hinaus wegen einer Verletzung fraglich, was definitiv für zusätzliche Probleme in dieser Reihe sorgt.

Unser Tipp

In Anbetracht aller oben genannten Fakten lässt sich unser Haupttipp fürs dieses Duell problemlos erkennen. Bei einer Siegerwette auf Austria Lustenau trifft man auf eine durchaus gute bet365 Quote in Höhe von 1,44. Außerdem wirkt auch die Option „Mehr als 2,5 Tore“ äußerst attraktiv, da die Angriffsreihe des Tabellenführers bisher wirklich fantastisch aussah. Sollte man sich dafür entscheiden, kann man von einer 22bet Quote von 1,54 profitieren.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top