Prognose, Tipps und Wettquoten zu Belgien – Portugal: EM 2021 Achtelfinale

Sonntag 27 Juni 2021, 21:00 Estadio La Cartuja
Belgien
vs
Portugal

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Das größte Derby des Achtelfinales bei der EM 2020 steigt am 27. Juni um 21 Uhr in Sevilla. Einer der Hauptfavoriten des Turniers Belgien stößt auf den aktuellen Titelverteidiger Portugal, was auf jeden Fall eine hochspannende Partie verspricht. Die Belgier hatten mit 3 Siegen und nur einem zugelassenen Tor keine Probleme in der Gruppenphase. Anderseits sicherte sich Portugal den dritten Platz in der Hammergruppe F und erhielt somit die Chancen auf die Titelverteidigung am Leben. Die wichtigsten Fakten übers kommende Derby gibt es im folgenden Artikel!

Ist Belgien für einen großen Erfolg bereit?

Die Belgier mit Cheftrainer Roberto Martinez erwischten mit dem glatten 3:0 Sieg gegen Russland einen perfekten Start ins Turnier. Am zweiten Spieltag musste Belgien mit Dänemark eine deutlich größere Hürde überspringen. Trotz dem frühen 0:1 Rückstand schafften die Belgier auf den Flügeln von Kevin De Bruyne den Spielverlauf umzudrehen und einen 2:1 Sieg einzufahren. Die perfekte Leistung in der Gruppenphase wurde letztendlich mit einem 2:0 Sieg gegen Finnland komplettiert.

Roberto Martinez wechselte in den Gruppenspielen zwischen einer 3-4-3 und einer 3-4-1-2 Formation. Unabhängig vom System waren die Belgier in jedem der drei Spiele mit einem durchschnittlichen Ballbesitz von 59,7% und sogar 580 präzisen Pässen pro Spiel klar überlegen. In Anbetracht der Statistik mit 9 Schüssen, 2,3 großen Chancen und 7 geschossenen Toren ist es klar, dass im Sturm der Belgier alles nach Plan läuft.

Die größte Stärke Belgiens liegt daher im Angriffsspiel. Während Romelu Lukaku bisher 3 Tore auf dem Konto hat, schaffte Kevin De Bruyne zusätzlich zu einem Tor auch noch 2 Assists zu verzeichnen. Doch auch in den anderen Reihen dürfen sich die Belgier auf Fußballer in fantastischer Form verlassen, wie Dedryck Boyata und Thomas Meunier in der Abwehr, oder Axel Witsel und Thorgan Hazard im Mittelfeld.

Kann Cristiano die fantastische Form fortsetzen?

Portugal tat sich gegen Ungarn im Eröffnungsspiel der Todesgruppe F bis zur 84. Minute schwer. Doch 3 schnelle Tore in den Schlussminuten brachten den europäischen Brasilianer den ersten Dreier beim Turnier. Das zweite Spiel gegen Deutschland war bisher definitiv eines der Besten bei der UEFA Euro 2020, aber mit dem Endergebnis 2:4 konnte der Cheftrainer Fernando Santos sicherlich nicht zufrieden sein. Ein tolles Spiel gab es auch am letzten Spieltag. Anders als vorher schaffte Portugal mit einem 2:2 Unentschieden gegen Frankreich einen wichtigen Punkt einzufahren.

In der Gruppenphase sahen wir die Portugiesen in 4-2-3-1 und in 4-1-4-1 Formationen. Trotz des höheren Ballbesitzes von 53,7% lauerte Portugal sowohl gegen Deutschland als auch gegen Frankreich auf Torchancen aus einem Konterspiel. Aus diesem Spielansatz erzeugten die Portugiesen allerdings solide 8,7 Torschüsse und 2,7 große Chancen im Durchschnitt.

Die Hauptrolle im portugiesischen Spiel spielt mit 5 Treffern und 1 Assist der Superstar Cristiano Ronaldo. Der Fußballgott ist für sogar 70% der Tore verantwortlich, sodass man ihn bei einer Torschützenwette bei einer bet365 Quote von 2,5 definitiv nicht überspringen sollte. Bezüglich der individuellen Leistung fallen außerdem drei Mittelfeldspieler auf, und zwar Rafa Silva, Danilo Pereira und Bernardo Silva.

Unser Tipp

Aufgrund der etwas besseren Turnierform gilt Belgien mit einer bet365 Quote von 2,4 als der kleine Favorit im Achtelfinale gegen Portugal. Unser erster Tipp bezieht sich allerdings auf die Wette „Beide erzielen ein Tor“ mit einer guten Quote von 1,83. Beide Mannschaften erhielten bisher nur 0,3 Gelbe Karten pro Spiel, sodass man es diesbezüglich mit weniger als 3,5 versuchen kann, da die 22bet Quote in diesem Fall bei 1,75 liegt. Belgien und Portugal schießen oft aufs gegnerische Tor, was sehr leicht zu mehr als 8,5 Eckstößen bei einer Quote von 1,62 führen könnte.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top