Prognose, Tipps und Wettquoten zu Polen – Slowakei: EM 2021 Gruppe E

Montag 14 Juni 2021, 18:00 Aviva-Stadion
Polen
vs
Slowakei

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Polen und die Slowakei bestreiten ihr Einführungsspiel der Gruppe E im Aviva-Stadion in Dublin. Beide Teams zeigten in der Qualifikation eine beeindruckende Leistung. Polen endete an der Spitze ihrer Gruppe, während die Slowakei über die Playoffs die Meisterschaft erreichte. Spanien, das sein erstes Spiel gegen Schweden bestreitet, ist der Hauptfavorit in dieser Gruppe. Das bedeutet, dass die anderen drei Teams um den zweiten Platz kämpfen müssen, um in die nächste Phase zu gelangen. Beide Mannschaften werden in diesem Spiel den Sieg jagen, um drei sehr wichtige Punkte zu erreichen.

Polen: Der Weg zur Euro 2020

Das polnische Team hatte mehr als einen beeindruckenden Qualifikationszyklus. Eine nahezu perfekte Leistung zeigten sie auf dem Weg zur Europameisterschaft, wobei sie nur 5 Punkte verloren haben. In der Gruppe G holten sie 8 Siege in 10 Spielen. Die einzige Niederlage kassierten sie ganz zum Schluss der Qualifikation, nachdem sie sich die Qualifikation längst gesichert haben.

Für Polen ist dies die vierte Teilnahme an einer Europameisterschaft in Folge. Die beste Leistung hatten sie 2016, als sie das Viertelfinale erreichten. Angesichts der Tatsache, dass ihre Hauptakteure Robert Lewandowski, Kamil Grosicki und Kamil Glik bereits in das dritte Jahrzehnt ihres Lebens eingetreten sind, könnte dies die letzte Chance für diese Generation sein, eine bemerkenswerte Leistung bei der Endrunde der EM zu erbringen.

Slowakei: Der Weg zur Euro 2020

Die slowakische Fußballnationalmannschaft ist über einen Umweg zur Euro 2021 gekommen. Sie hatten Pech bei der Auslosung, weil sie mit sehr guten Mannschaften in der Gruppe E landeten. Kroatien wurde Erster, während Wales mit 14 Punkten Zweiter wurde. Die Slowakei wurde mit nur einem Punkt weniger Dritter.

Der Weg durch die Playoffs war alles andere als einfach. Sie spielten zunächst gegen die Republik Irland, die sie nach einem Elfmeterschießen besiegten, da das Ergebnis in der regulären Spielzeit 0:0 lautete. Nach diesem Sieg im Halbfinale trafen sie auf eine andere Mannschaft von der irischen Insel Nordirland. Nach 90 Spielminuten stand es 1:1, doch dank eines Tors von Mihal Đuriš in der Verlängerung konnte sich die Slowakei ihren Platz bei der EM 2021 sichern.

Unser Tipp

Der Sieg der Polen ist in diesem Spiel das wahrscheinlichste Endergebnis. Sowohl bet365 als auch 22bet bieten für diese Wetten sehr gute Quoten an. Die 22bet Quote auf den Sieg Polens sieht mit 1,88 allerdings besser aus.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top