Prognose, Tipps & Wettquoten zu Portugal – Deutschland: EM 2021 Gruppe F

Samstag 19 Juni 2021, 18:00 Fußball Arena München
Portugal
vs
Deutschland

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Die Fans der deutschen Nationalmannschaft dürfen am 19. Juni in München einmal mehr einen echten Fußball-Klassiker zwischen Deutschland und Portugal genießen. Das Team von Jоgi Löw sah am Auftakt unüberzeugend aus, sodass es am Ende nur zu einer minimalen 1:0 Niederlage gegen Frankreich reichte. Portugal tat sich gegen Ungarn bis zu 84. Minute sehr schwer, aber mit 3 schnellen Toren in den Schlussminuten schafften Ronaldo und Co. letztendlich den ersten Turniersieg einzufahren.

Erstes Derby für den Titelverteidiger Portugal

Der aktuelle Europameister mit dem Fußballgott Cristiano Ronaldo in seinen Reihen hatte am Anfang des Turniers nicht nur die 11 ungarischen Fußballer, sondern auch 55.000 Fans als den Gegner. Die Portugiesen übernahmen sofort nach dem Anpfiff den Ball, sodass sie bereits in den ersten Minuten eine gute Chance durch Diogo Jota verpassten.

In der zweiten Halbzeit änderte sich überhaupt nichts. Portugal hielt den Ball sogar 70% der Zeit in den Füßen und machte alles, um ein Loch in der ungarischen Abwehr zu finden. Daraus ergaben sich insgesamt 11 Schüsse und 3 Großchancen. Erst in der 84. Minute ging der Titelverteidiger durch ein Tor des Dortmunders Raphael Guerreiro in Führung. Das Rampenlicht in den Schlussminuten gehörte definitiv Cristiano Ronaldo, der mit zwei Treffern in der 87. und 92. Minute die ersten 3 Punkte sicherte.

Fernando Santos ließ seine europäischen Brasilianer in einer erwarteten 4-2-3-1 Formation auflaufen. Mit Ausnahme von Diogo Jota spielte fast jeder Portugiese auf einem hohen Niveau. Die Besten auf den Feld waren die Torschützen Ronaldo und Guerreiro, sowie der Außenverteidiger Nelson Semedo und der Zauberer im Mittelfeld Bruno Fernandes.

Deutschland unter Druck

Obwohl die deutschen Fußballer zum Auftakt der EM mit Frankreich vermutlich den stärksten möglichen Gegner hatten, kann der Bundestrainer Jоgi Löw mit der Leistung der Elf sicherlich nicht zufrieden sein. Deutschland im erwarteten 3-5-2 System war im ganzen Spielverlauf bezüglich des Ballbesitzes mit insgesamt 62% klar überlegen. Doch daraus ergab sich ungewohnt wenig, da die Deutschen in 90 Minuten lediglich 10 Schüsse und eine Großchance erspielten.

Nach dem Abpfiff stand es 1:0 für Frankreich, was Deutschland bereits im zweiten Gruppenspiel unter einen großen Druck setzt. Eine eventuelle Niederlage gegen den Titelverteidiger wurde die Chancen aufs Achtelfinale sicherlich immens senken. Die Deutschen müssten in diesem Fall um den dritten Gruppenplatz spielen und darauf hoffen, dass die drittplatzierten Teams aus den anderen Gruppen weniger Punkte sammeln.

Lediglich die Abwehrleistung der deutschen Fußballer war auf einem guten Niveau. Abgesehen von Matthias Ginter und den Außenverteidigern Gosens und Kimmich sah auch Toni Kroos im Mittelfeld überzeugend aus. Havertz, Gnabry und Müller enttäuschten in der Sturmspitze, sodass es Löw gegen Portugal mit Werner, Sane oder Volland versuchen könnte.

Unser Tipp

Aufgrund der Wichtigkeit des Spiels wird insbesondere Deutschland vorsichtig sein, um den eventuell zweiten Patzer beim Turnier zu verhindern. Doch leicht wird es sicherlich nicht, denn die Portugiesen haben schon im ersten Spiel gezeigt, dass sie in der Lage sind Löcher in gut organisierten Abwehrreihen zu finden. Mit einer 22bet Quote von 2,42 auf den Sieg Deutschlands könnte man es allerdings ruhig versuchen.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top