Wer gewinnt in der Gruppe C bei der UEFA Euro 2020?

Die Augen aller österreichischen Fußballfreunde werden bei der EM 2021 primär auf die Stadien in Bukarest und in Amsterdam gerichtet. Hier werden nämlich die Spiele aus der Gruppe C bestritten, wo neben Österreich auch die Niederlande, Ukraine und Nordmazedonien dabei sind. Wie stehen die Chancen der ÖFB-Mannschaft bei der bevorstehenden Europameisterschaft? Hier ist unsere Prognose!

Schafft die Niederlande wieder den Sprung zur Fußballelite Europas?

Euro 2020 Gruppe C Wett Tipps

Die letzten Jahre des niederländischen Fußballs waren von einer Reihe von großen Enttäuschungen geprägt. Der dreimalige Vizeweltmeister verpasste mit der Euro 2016 und der WM in Russland zwei große Turniere in Folge, was einen Generationswechsel in der Nationalmannschaft nach sich zog.

Die Plätze ehemaliger Stars Robben und Van Persie wurden von jüngeren Spielern eingenommen. Das Team um Matthijs de Ligt, Frenkie de Jong und Memphis Depay schaffte daraufhin ins Endspiel der UEFA Nations League einzuziehen, sodass es klar ist, dass der Umbruch mehr als erfolgreich war.

Obwohl die Mannschaft von Frank de Boer bei der bevorstehenden Euro 2020 auf ihren Abwehrchef Virgil van Dijk (fällt verletzungsbedingt aus) verzichten muss, verfügt der Europameister aus 1988 in jeder Reihe über einige Weltklasse-Spieler. Demnach werden die Oranje wahrscheinlich überhaupt keine Probleme haben aus der Gruppe C rauszukommen.

Doch aufgrund der Tatsache, dass auf den Tabellenersten aus dieser Gruppe im Achtelfinale eines der Teams aus der Hammergruppe F wartet, empfehlen wir die bet365 Quote von 1,4 auf den Gruppensieg der Niederländer eher zu überspringen. Mit gewissen taktischen Überlegungen ist bei jedem großen Turnier zu rechnen und die UEFA Euro 2020 ist sicherlich keine Ausnahme.

Österreich: Zweimal in Folge bei der EM-Endrunde dabei!

Bei der letzten EM in Frankreich verpasste das ÖFB-Team genau wie beim Heimturnier 2008 den Einzug in die K.O.-Runde. Das Team von Franco Foda landete nach einer souveränen Qualifikation in einer der leichteren Gruppen, sodass das Eintrittsticket fürs Achtelfinale diesmal nicht in Frage kommen sollte.

Angeführt wird der Kader vom mehrmaligen österreichischen Fußballer des Jahres und dem ehemaligen Bayern David Alaba. Die Österreicher dürfen sich allerdings auf einige andere bewährte Kräfte verlassen, wie Marko Arnautovic, Julian Baumgartlinger, Florian Grillitsch, Valentino Lazaro, oder Marcel Sabitzer. Hinzu kommen mehrere Jungstars aus der deutschen Bundesliga, inklusive Christoph Baumgartner und Sasa Kalajdzic.

Die Quote von 1,4 auf die Qualifikation des ÖFB-Teams fürs Achtelfinale sollte man bei einer Kombiwette daher definitiv in Betracht ziehen. Noch verlockender wirkt die bet365 Quote von 4,33 auf den Einzug Österreichs ins Viertelfinale, da das Team sicherlich genug Qualität hat, um für eine Überraschung bei der EM 2021 zu sorgen.

Was kann man von der Ukraine und Nordmazedonien erwarten?

Die Legende der italienischen Seria A Andriy Shevchenko stellte ein sehr potentes Team zusammen, das die Qualifikationsgruppe mit Hauptkonkurrenten Portugal und Serbien problemlos als Tabellenerster beendete. Die Stars im Kader sind die Flügelstürmer Andriy Yarmolenko und Viktor Tsyhankov, aber die Ukrainer dürfen sich auch in den anderen Reihen auf einige qualitätsvolle Fußballer verlassen.

Das wichtigste Gruppenspiel für die Ukraine gegen Österreich findet am 21.6. in Bukarest statt und wir gehen davon aus, dass diese Begegnung den zweiten Teilnehmer des Achtefinales aus der Gruppe C bestimmen wird.

Der klare Außenseiter in dieser Gruppe ist definitiv die Mannschaft von Nordmazedonien, die zum ersten Mal an einem großen Turnier dabei sein darf. Die mangelnde Turniererfahrung des Teams um den Rekordspieler Goran Pandev ist der Hauptgrund hinter der niedrigen Chancen ins Achtelfinale einzuziehen. Unser Tipp bezieht sich auf die Gesamtanzahl der Tore der Nordmazedonier, da die bet365 Quote von 1,53 auf 2+ Turniertore sehr attraktiv aussieht.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top