Prognose und Tipps zu WSG Tirol – LASK Linz: Admiral Bundesliga

Sonntag 08 August 2021, 17:00 Tivoli Stadion Tirol
WSG Tirol
vs
LASK Linz

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Das Tivoli Stadion ist am Sonntag um 17 Uhr der Austragungsort des Duells zweier Teams, die im bisherigen Saisonverlauf ungeschlagen sind. Der Gastgeber WSG Tirol verzeichnete nach dem Sieg im ÖFB-Cup zwei 1:1 Unentschieden in den vergangenen Ligaspielen. Demzufolge steht dem LASK Linz eine schwere Aufgabe bevor, um dem Favoritenstatus gerecht zu werden. Zusätzlich dazu mussten die Gäste im Laufe der Woche ein Spiel in der UEFA Conference League bestreiten, sodass auch der Faktor Müdigkeit sicherlich eine wichtige Rolle spielen wird. Wie geht dieses Sonntagsspiel aus? Wir haben die wichtigsten Fakten zusammengefasst!

WSG Tirol: Gut organisierte Mannschaft

Schon nach dem glatten 3:0 Pokalerfolg gegen SV Leobendorf war es klar, dass die Form in der Mannschaft von Thomas Silberberger auf einem hohen Niveau steht. Dementsprechend waren die Erwartungen vom ersten Ligaspiel sehr groß. Doch trotz der Überlegenheit im Duell gegen FC Admira reichte es am Ende nur für eine 1:1 Punkteteilung.

Der Cheftrainer der Tiroler ließ sein Team auch im schweren Auswärtsspiel gegen Austria Wien in einer 3-4-3 Formation auflaufen. Genau wie beim Saisonauftakt hat der WSG Tirol mit 58% Ballbesitz den Spielfluss kontrolliert. Die Belohnung dafür kam kurz vor der Pause durch ein Tor des Stürmers Giacomo Vrioni.

Obwohl der WSG Tirol auch in der zweiten Halbzeit den Ball länger in den Füßen hielt, schafften sie daraus keine gefährlichen Torchancen herauszuspielen. Ähnlich wie im ersten Spiel wurde man dafür in den Schlussminuten bestraft, da das Ausgleichstor in der 80. Minute fiel. Auffällig wirkten in erster Linie die Top-Leistungen der Verteidiger Maxime Awoudja und Leon Klassen. Demnach wird es für den LASK Linz definitiv nicht leicht den Weg ins Tor zu finden.

Nahezu perfekte Saisonform von LASK Linz

Der Cheftrainer von LASK Linz Dominik Thalhammer brauchte allem Anschein nach nicht lange, um seine Jungs einzuspielen. Nach dem hohen 6:0 Sieg im ÖFB-Cup verzeichneten die Linzer schon im Auftaktspiel der Saison den ersten Dreier. Obwohl LASK letzter Woche mit Rapid Wien einen starken Gegner hatte, schaffte das Team vor heimischer Kulisse ein 1:1 Unentschieden zu erspielen.

Allerdings sah es am Beginn des Spiels nicht danach aus. Ein Abwehrfehler der Linzer brachte nämlich die Grün-Weißen aus Wien bereits in der 8. Minute in Führung. Daraufhin hat die Heimmannschaft auf den Flügeln des ausgefüllten Stadions den Spielfluss kontrolliert. Das lässt sich am Ballbesitz von 55% und insgesamt 13 Torschüssen erkennen.

Die Belohnung für die starke Vorstellung kam jedoch erst in der 79. Minute als Alexander Schmidt das gegnerische Netz traf. Mitte der Woche ging es für die Linzer auch in der UEFA Conference League an den Start. Dabei war man sehr erfolgreich, da LASK einen 1:0 Auswärtssieg gegen FK Vojvodina verzeichnete. Für die nahezu perfekte Saisonform sind in erster Linie die Abwehrspieler Wiesinger und Filipovic, sowie die Stürmer Schmidt und Goiginger verantwortlich.

Unser Tipp

Aufgrund der bärenstarken Saisonform gilt der LASK Linz mit einer bet365 Quote von 1,65 als der Favorit im kommenden Match. Doch in Anbetracht der guten Defensivleistung der Tiroler ist es klar, dass der Weg zum neuen Dreier kein Leichter sein wird. Wir erwarten ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torchancen. Deshalb bezieht sich unser Haupttipp auf die Wette „Weniger als 2,5 Tore“. In diesem Fall stößt man auf eine hohe 22bet Quote von 2,02.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top