Prognose und Tipps zu Benfica – Bayern München: Champions League Gruppe E

Mittwoch 20 Oktober 2021, 21:00 Estadio do SL Benfica
Benfica
vs
Bayern Munich

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Die fantastischen Leistungen beider Mannschaften im bisherigen Saisonverlauf versprechen uns ein hochspannendes Duell am Mittwoch. Die Stimmung im Kader des Gastgebers könnte allerdings etwas besser sein, da Benfica nach sieben Siegen am letzten Wochenende die erste Saisonniederlage hinnehmen musste. Trotzdem belegen die Portugiesen immer noch den ersten Tabellenplatz, sodass das Ganze generell äußerst gut aussieht. Doch der deutsche Rekordmeister ist ein echter Angstgegner fürs Team von Jorge Jesus. In den bisherigen vier Aufeinandertreffen gab es nämlich drei Siege der Münchner und ein Unentschieden. Kann Benfica dieser Serie ein Ende setzen? Hier ist die Meinung unseres Experten!

Benfica: Erste Saisonniederlage am letzten Wochenende

Der Weg zur Gruppenphase der Champions League war aus der Sicht von Benfica definitiv alles andere als kurz. Doch die Jungs von Jorge Jesus hatten dabei keinerlei Probleme, da es in der Qualifikation glatte Siege gegen Spartak Moskau und PSV Eindhoven gab. Mit der guten Form ging es allerdings auch in den ersten zwei Gruppenspielen weiter.

Tatsächlich sorgten die Portugiesen mit einem 3:0 Sieg gegen FC Barcelona für eine der größten Überraschungen im bisherigen Verlauf der CL. Dieser Erfolg war jedoch alles andere als unverdient, da Benfica insgesamt 12 Torschüsse und sogar 4 Großchancen verzeichnete. Der zweifache Torschütze Darwin Nunez stellte auch in der heimischen Liga mit vier Treffern eine ständige Gefahr für die Gegner dar. Aus diesem Grund dürfen ihn die Bayern sicherlich nicht aus den Augen verlieren.

Für kleine Sorgen beim Coach Jesus sorgt allerdings die erste Saisonniederlage im letzten Ligaspiel. Obwohl Benfica gegen Portimonense mit 69% Ballbesitz und sogar 24 Torschüssen klar besser war, reichte es am Ende nämlich lediglich für eine knappe 0:1 Niederlage. Darüber hinaus gibt es bei den Portugiesen einige Verletzungsprobleme (Haris Seferovic, Gil Dias und Valentino Lazaro).

Guter Start von Julian Nagelsmann

Nach dem Abgang von Hansi Flick brauchte der Vorstand des FC Bayern definitiv nicht lange, um einen tollen Ersatz zu finden. Der deutsche Rekordmeister ist nämlich auch mit dem neuen Trainer Julian Nagelsmann auf dem Kurs zum nächsten Titel in der Bundesliga. Demzufolge stehen die Bayern nach acht Spieltagen mit sechs Siegen und 19 Punkten hoch oben in der Tabelle.

Die Jungs von Julian Nagelsmann überzeugten dabei primär mit einer fantastischen Offensivleistung. In den bisherigen Ligaspielen gab es nämlich einen durchschnittlichen Ballbesitz von 62,5%, sowie sogar 5,1 große Chancen pro Spiel und ganze 29 Tore. Die überragende Angriffsform kam auch am letzten Spieltag im Derby gegen Bayer Leverkusen zum Vorschein, da die Münchner problemlos mit 5:1 gewannen.

Den Erwartungen entsprechend stellt der Superstar Robert Lewandowski (vier Ligatore) auch in dieser Saison die größte Gefahr für die gegnerischen Abwehrreihen dar. Darüber hinaus kann Nagelsmann mit den Leistungen von Leroy Sane, Joshua Kimmich und Thomas Müller auf ganzer Linie zufrieden sein. Für kleine Probleme sorgen jedoch die Verletzungen von Alphonso Davies und Leon Goretzka, die gegen Benfica vermutlich nicht einsatzbereit sein werden.

Unser Tipp

Trotz der nahezu perfekten Saisonform von Benfica sind die Münchner mit einer bet365 Quote von 1,40 die klaren Favoriten auf den dritten Gruppensieg. Das ist jedoch nicht unser einziger Tipp für dieses Spiel. Zudem empfehlen wir nämlich auch die Option „Mehr als 2,5 Tore“, da drei der fünf letzten Duelle dieser Teams mit mehr als 3 Treffern zum Ende kamen. Diesbezüglich empfehlen wir den Weg zu 22bet, da es dort eine attraktive Quote von 1,51 gibt.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top