Prognose und Tipps zu Young Boys – CFR Cluj: Champions League

Dienstag 10 August 2021, 21:30 Stadion Wankdorf
Young Boys
vs
CFR Cluj

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Am Dienstag um 20:30 Uhr geht es im Wankdorf Stadion für Young Boys und CFR Cluj um den Einzug in die nächste Phase der Champions League. Im Hinspiel in Rumänien gab es ein 1:1 Unentschieden, sodass uns daher eine sehr spannende Begegnung bevorsteht. Ein weiterer Grund dafür ist die Tatsache, dass beide Teams äußerst gute Starts in den heimischen Ligen verzeichnet haben. Was muss man vor dem Wetten auf dieses Spiel wissen? Die wichtigsten Infos sind den folgenden Zeilen zu entnehmen!

Nutzt Young Boys den Heimvorteil aus?

Der ehemalige Trainer von Schalke 04 David Wagner übernahm am Saisonbeginn den Trainerposten von Young Boys. Der Vorjahresmeister in der schweizerischen Super League war in der letzten Transferperiode sehr aktiv. Besonders auffällig wirkt die Verpflichtung des Mittelstürmers Jordan Siebatcheu für 2,5 Millionen Euro aus Stade Rennes. Der Franzose erwies sich sehr schnell als ein echter Volltreffer, da er bisher 3 Tore und 2 Assists auf seinem Konto hat.

In der zweiten Qualifikationsphase ging es für die Schweizer gegen den slowakischen Meister Slovan Bratislava. Nach dem 0:0 Unentschieden im Hinspiel war Young Boys im Rückspiel klar überlegen und zog demnach mit einem 3:2 Sieg in die nächste Runde ein. Die Mannschaft von David Wagner spielt meistens in einer offensiv ausgerichteten 4-4-2 Formation. Den besten Beweis dafür liefert der Durchschnitt von 2,66 gefallenen Toren in den 3 bisherigen Ligaspielen.

Die größte Gefahr fürs gegnerische Tor stellen der erwähnte Neuzugang aus Frankreich und sein Partner Meschack Elia. Für den Spielaufbau sind die Mittelfeldspieler Lauper und Aebischer verantwortlich, während Camara und Lefort die Fäden in der Verteidigung ziehen. Im letzten Ligaspiel gab es eine 0:1 Niederlage gegen FC Sion, sodass es klar ist, dass das Team primär aufs nächste Duell in der Champions League fokussiert ist.

CFR Cluj: Perfekter Start in der Liga!

Die Qualifikation für die Champions League begann für CFR Cluj bereits am 6. Juli mit der Begegnung gegen den bosnischen Meister Borac Banja Luka. Nach dem 3:1 Sieg im Hinspiel lagen die Rumänen im Rückspiel nach 90 Minuten mit 0:2 in Rückstand. Demzufolge ging es in die Verlängerung, die der rumänische Meister mit einem Tor in der 118. Minute für sich entscheiden konnte.

Der Start in der heimischen Liga könnte aus der Sicht von CFR Cluj nicht besser aussehen. In den 4 bisherigen Spielen gab es nämlich genauso viele Siege mit 7 geschossenen und 3 zugelassenen Toren. Demnach ist es klar, dass es sich hier um eine kompakte Mannschaft handelt. Obwohl der Cheftrainer Marius Sumudica viele Formationen nutzt, ist das Team jederzeit darauf ausgerichtet organisiert hinter dem Ball zu stehen.

Das lässt sich am besten an den Statistiken des Hinspiels gegen Young Boys erkennen. Trotz des kleinen Ballbesitzes von nur 26% und 6 Torschüssen lagen die Gastgeber bis zur 93. Minute in Führung. Doch dann ließ die Konzentration der Abwehrspieler nach und Vincent Sierro erzielte das Ausgleichstor. Die Leistungsträger im Team sind die Mittelfeldspieler Claudiu Adrian Petrila und Ciprian Deac, sowie der Stürmer Billel Omrani.

Unser Tipp

Aufgrund der größeren individuellen Qualität im Kader und des Heimvorteils ist Young Boys mit einer bet365 Quote von 1,45 der Favorit im nächsten Match. Obwohl CFR Cluj sicherlich auch seine Chancen hat, empfehlen wir in erster Linie diese Quote auszunutzen. Wer nach einer höheren Wettquote sucht, kann es ruhig mit „Mehr als 2,5 Tore“ versuchen. Sollte es dazu kommen, darf man eine schöne 22bet Quote von 1,82 auf dem Zettel haben.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top