Prognose und Tipps zu Austria Wien – Sturm Graz: Admiral Bundesliga

Sonntag 28 November 2021, 14:30 Generali-Arena
FK Austria Wien
vs
Sturm Graz

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Am kommenden Sonntag geht es für Austria Wien und Sturm Graz zum zweiten Mal in der laufenden Saison gegeneinander. Das erste Duell im August war sehr interessant und endete mit einem 2:2 Unentschieden. Doch das ist noch lange nicht der einzige Grund hinter den hohen Erwartungen von dieser Begegnung. Während der Gastgeber seitdem die Form verebsserte, sind die Grazer weit weg von den Leistungen am Saisonbeginn. Demzufolge ist der Abstand zum Tabellenführer auf sogar 15 Punkte gewachsen, was sich an der Atmosphäre im Kader sicherlich negativ widerspiegelt. Wird eine der Mannschaften als der Sieger vom Platz gehen? Mit unserer Analyse ist es unmöglich irgendwelche wichtige Infos zu übersehen!

Besser aussehende Veilchen aus Wien

Der bisherigen Saisonverlauf in der Admiral Bundesliga lässt sich aus der Sicht der Veilchen aus Wien in zwei Abschnitte einteilen. Mit dem Ersten davon dürfen die Fans und der Vorstand alles andere als zufrieden sein. Abgesehen vom frühzeitigen Abschied vom internationalen Wettbewerb wartete Austria bis zum sechsten Spieltag auf den ersten Saisonsieg. Danach lief es etwas besser, sodass die Veilchen derzeit auf Platz sieben liegen.

Ein Aspekt in dem die Wiener besser als jedes andere Team sind, ist die Anzahl der Punkteteilungen, da Austria bisher sogar 8 Mal unentschieden spielte. Während die Defensive mit 17 Gegentoren sehr kompakt aussah, muss die Form der Angriffsreihe definitiv besser sein. Obwohl die Veilchen im Durchschnitt solide 2,4 Großchancen kreieren, schafften sie nämlich bloß 19 Mal das gegnerische Netz zu treffen. Damit enden die Probleme für den Chefcoach Schmid allerdings nicht, da der Einsatz des Top-Torjägers Marco Djuricin (6 Treffer) in Frage steht.

Ergebnisse der letzten Spiele
22/8/2021
Sturm Graz
2:2
FK Austria Wien
Admiral Bundesliga
14/3/2021
Sturm Graz
2:1
FK Austria Wien
Admiral Bundesliga
5/12/2020
FK Austria Wien
0:4
Admiral Bundesliga
1/3/2020
Sturm Graz
1:1
FK Austria Wien
Admiral Bundesliga
6/10/2019
FK Austria Wien
1:0
Admiral Bundesliga
Wett-Credits bis Zu 100€*

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Sturm Graz: Formkurve ging steil nach unten

Bis zum 9. Spieltag sah es danach aus, dass Sturm für eine Überraschung im Titelkampf sorgen könnte. Doch die Situation änderte sich blitzschnell, sodass die Grazer nur Eines der fünf letzten Ligaspiele gewannen. Außerdem gab es noch sogar drei Niederlagen und ein 3:3 Unentschieden am letzten Wochenende gegen LASK Linz. Allerdings kann der Cheftrainer Ilzer aus diesem Spiel reichlich Gutes mitnehmen, da seine Jungs einen hohen Drei-Tore-Rückstand aufholen konnten.

Im Laufe der Woche sorgten die Grazer mit einer 0:2 Niederlage gegen PSV Eindhoven für eine neue Enttäuschung bei den eigenen Fans. Die Schwarz-Weißen holten in der Gruppenphase der UEFA Eruropa League nur einen Zähler und stehen somit völlig verdient auf dem letzten Platz. Ilzer muss darüber hinaus zwei wichtige Ausfälle in Kauf nehmen, da die Mittelfeldspieler Stefan Hierländer und Otar Kiteishvili verletzt sind.

Unser Tipp

Als Folge des besseren Tabellenposition spielt Sturm Graz am 16. Spieltag die Favoritenrolle. Doch wir empfehlen die bet365 Quote von 2,30 eher zu überspringen, da die Schwarz-Weißen in keiner besonders guten Form spielen. Darüber hinaus bestritten die Grazer ihr letztes Spiel vor drei Tagen, sodass man auch die Müdigkeit in Betracht ziehen sollte. Demnach fokussieren wir uns bei unseren Bundesliga Tipps auf die Option „Beide erzielen ein Tor“. Da die letzten Duelle torreich waren, ist auch die Wette „Mehr als 2,5 Tore“ sicherlich einen Versuch wert. Der geprüfte Wettanbieter 22bet punktet in beiden Fällen mit verlockenden Quoten.

FK Austria Wien
  • 8 Unentschieden in der Saison
  • Schwache Angriffsform
  • Einsatz von Marco Djuricin in Frage
Sturm Graz
  • Niederlage in der Europa League
  • 7 Pflichtspiele sieglos
  • Hierländer und Kiteishvili verletzt
Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top