Prognose und Tipps zu SV Ried – FC Admira: Admiral Bundesliga

Dienstag 26 April 2022, 18:30 josko ARENA
SV Ried
vs
FC Admira

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Nur drei Tage nach den letzten Ligaspielen geht es für den SV Ried und FC Admira wieder an den Start in der Qualifikationsgruppe. Mit zwei Siegen in drei diesjährigen Aufeinandertreffen waren die Wikinger in dieser Saison erfolgreicher. Das letzte Duell wurde allerdings von Admira gewonnen, sodass Herzog mit seinen Jungs optimistisch ins Dienstagsspiel gehen kann. Die Stimmung könnte in beiden Teams jedoch besser sein, da sowohl Ried als auch Admira am letzten Wochenende Niederlagen erlitten. Demzufolge schrumpfte deren Vorsprung auf den Abstiegsplatz, weshalb beide Mannschaften unbedingt neue Punkte einfahren müssen. Wer hat besser Chancen darauf? Unser Experte fasste das Wichtigste im folgenden Artikel zusammen!

SV Ried: Schlechter Start des neuen Trainers

Der Vorstand der Wikinger aus Ried entschied sich nach der überraschenden 2:3 Niederlage gegen WSG Tirol am vorletzten Spieltag für einen Trainerwechsel. Doch der neue Coach Christian Heinle bewirkte bei seinem Debüt nichts Gutes, da der SV Ried zum zweiten mal in Folge verlor. Darüber hinaus wirkten die Wikinger bei der 0:2 Niederlage gegen WSG Tirol weder in der Offensive noch in der Offensive gut.

Dies bezieht sich insbesondere auf die zweite Halbzeit. Trotz der Überlegenheit im Ballbesitz (55%) konnten die Rieder nämlich keine einzige Großchance herauszuspielen. Zudem machte man in der Defensive einige Fehler, sodass die Niederlage sehr leicht höher ausfallen konnte. Für Probleme beim Cheftrainer Heinle sorgt außerdem die Rote Karte des Verteidigers Tin Plavotic, der das Dienstagssipiel verpassen wird. Bei Bundesliga Wetten darf man zusätzlich dazu nicht übersehen, dass die Einsätze von Wießmeier und Gragger aufgrund von Verletzungen in Frage stehen.

Ergebnisse der letzten Spiele
12/3/2022
FC Admira
2:0
SV Ried
Admiral Bundesliga
6/11/2021
FC Admira
1:2
SV Ried
Admiral Bundesliga
7/8/2021
SV Ried
2:1
Admiral Bundesliga
11/5/2021
SV Ried
0:0
Admiral Bundesliga
10/4/2021
FC Admira
0:2
SV Ried
Admiral Bundesliga
Wett-Credits bis Zu 100€*

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

FC Admira: Erste Niederlage in der Qualifikationsgruppe

Die Erfolgsserie von FC Admira (5 Ligaspiele in Folge ungeschlagen) nahm mit der 1:3 Niederlage gegen Hartberg am letzten Wochenende ein Ende. Obwohl die Südstädter dabei die Favoritenrolle spielten, sah es von Beginn an nicht nach einem Sieg aus. Das Team von Andreas Herzog lag nämlich bereits in der 33. Minute mit 0:2 im Rückstand. Nur zwei Minuten danach erhielt Stephan Zwierschitz die zweite Gelbe Karte, was die Aufholjagd wesentlich erschwerte.

Obwohl sich Admira nach der Pause primär auf die Defensive fokussierte (22% Ballbesitz und 3 Torschüsse) kassierte man in der 75. Minute auch das dritte Gegentor. Das einzig Gute, was der Gastgeber machen konnte, ist ein später Treffer von Marlon Mustapha. Einen negativen Einfluss auf die Atmosphäre vor dem Spiel gegen SV Ried haben zudem einige Ausfälle. Abgesehen vom rotgesperrten Zwierschitz muss Herzog vermutlich auf zwei andere Stammspieler verzichten, da Kerschbaum und Bauer mit Verletzungen kämpfen.

Unser Tipp

Da sich keines dieser Teams in einer beneidenswerten Form befindet, gibt es weder bei 22bet noch bei anderen Buchmachern einen Favoriten auf den Sieg. Doch das bedeutet natürlich nicht, dass unser Experte keinen attraktiven Tipp vorbereiten konnte. Beide Mannschaften müssen nämlich auf Punkte zielen, weshalb man es seelenruhig mit der Wette „Beide erzielen ein Tor“ versuchen kann. Beim weltbekannten Bookie bet365 stößt man in diesem Fall auf eine unerwartet hohe Quote von 1,80.

SV Ried
  • 4 letzte Heimspiele sieglos
  • Schwache Defensivleistung
  • Tin Plavotic Rotsperre
FC Admira
  • 9 Auswärtsspiele in Folge ungeschlagen
  • Rotsperre Zwierschitz
  • Einsatz von Roman Kerschbaum fraglich
Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top