Quick Nav

    Bayer Leverkusen vs FC Porto Tipps und Prognose: Champions League Gruppe B

    Wednesday 12 October 2022, 19:00
    Bayer Leverkusen
    vs
    FC Porto
    1 - 2.21
    x - 3.68
    2 - 3.16
    1 - 2.142
    x - 3.8
    2 - 3.48
    1 - 2.17
    x - 3.72
    2 - 3.13

    *Geschäftsbedingungen gelten! 18+

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    Eines der Entscheidungsspiele im Kampf ums Achtelfinale in der Gruppe B der Champions League steigt am Mittwoch um 21 Uhr in der BayArena. Die Hausherren aus Leverkusen treffen dabei auf den portugiesischen Riesenclub FC Porto. Dies wird das insgesamt 5. Duell dieser Teams in der Geschichte. Abgesehen von den 2 Siegen der Werkself gab es jeweils ein Unentschieden und einen Sieg der Portugiesen. Allerdings gewann Porto die erste diesjährige Begegnung, sodass das Team von Sergio Conceicao sicherlich mit mehr Selbstvertrauen ins Mittwochsspiel geht. Darüber hinaus befindet sich Porto zurzeit in einer Erfolgsserie von 4 Pflichtspielen in Folge ohne Niederlage. Die Leverkusener sind jedoch nicht zu unterschätzen, was sie mit dem klaren 4:0 Ligasieg gegen Schalke am letzten Wochenende unter Beweis stellten. Können die Jungs des neuen Trainers Xabi Alonso einmal mehr gewinnen und sich somit der nächsten Turnierphase nähern? Wir machten uns auf die Suche nach allen wissenswerten Fakten darüber!

    Erfolgreiches Trainerdebüt von Xabi Alonso

    Man muss bloß einen Blick auf die Bundesliga-Tabelle werfen, um zu erkennen, dass die bisherige Saisonform der Leverkusener nicht auf dem erwarteten Niveau ist. In 8 ersten Ligaspielen verzeichnete Bayer nämlich bloß einen Sieg sowie 2 Unentschieden und sogar 5 Niederlagen. Demnach überrascht es nicht, dass sich der Vorstand nach der letztwöchigen 0:2 Niederlage gegen Porto für einen Trainerwechsel entschied.

    Der neue Coach Xabi Alonso hat die Stimmung im Team offenbar positiv beeinflusst. Bei seinem Debüt wirkte die Werkself nämlich viel besser (60% Ballbesitz und 13 Torschüsse), sodass es einen klaren 4:0 Sieg gegen Schalke am vergangenen Samstag gab. Trotzdem kann Alonso nicht komplett ruhig sein. Dafür sorgen die Sperren von Firmpong und Andrich sowie die Verletzungsprobleme der Stammspieler Azmoun und Palacios.

    Ergebnisse der letzten Spiele
    4/10/2022
    FC Porto
    2:0
    Bayer Leverkusen
    Champions League
    27/2/2020
    FC Porto
    1:3
    Bayer Leverkusen
    Europa League
    20/2/2020
    Bayer Leverkusen
    2:1
    FC Porto
    Europa League
    27/7/2016
    Bayer Leverkusen
    1:1
    FC Porto
    Testspiel
    Wett-Credits bis Zu 100€*

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    FC Porto: 4 Pflichtspiele in Folge ungeschlagen

    Im Gegensatz zum nächsten Gegner brauchte Porto definitiv nicht lange, um die erhoffte Form zu erreichen. Tatsächlich ging das Team von Sergio Conceicao nahezu perfekt in die Saison, sodass man in 9 Ligaspielen ganze 7 Siege feierte. Außerdem gab es jeweils ein Unentschieden und eine Niederlage, was aktuell für den 2. Tabellenplatz mit 3 Punkten Rückstand auf Benfica reicht. In der UEFA Champions League waren die Portugiesen allerdings nur teilweise erfolgreich.

    Nach Niederlagen in zwei ersten Gruppenspielen fuhr man im letztwöchigen Duell gegen Leverkusen den ersten Gruppenspieg ein. Darüber hinaus verblüffte Porto auch im letzten Ligaspiel gegen Portimonense. Dabei verzeichnete man einen Ballbesitz von 58% sowie ganze 18 Torschüsse, sodass das Endergebnis von 2:0 sicherlich auch höher ausfallen konnte. Die Verletzungssituation bei Porto sieht relativ gut aus, da zurzeit lediglich der erfahrene Innenverteidiger Pepe nicht einsatzbereit ist.

    Unser Tipp

    Obwohl sich Porto aktuell in einer Erfolgsserie von 4 Pflichtspielen in Folge ohne Niederlage befindet, hat Bayer mit einer TonyBet Quote von 2,05 besser Chancen auf den Triumph. Doch da beide Teams noch immer aufs Achtelfinale hoffen, empfehlen wir die klassische Favoritenwette zu überspringen. Aufgrund der Offensivstärke beider Teams gefällt uns in erster Linie die 22bet Wette „Beide erzielen ein Tor“. Zudem sollte man auch über die bet365 Option „Mehr als 3,5 Gelbe Karten“ nachdenken. Der Hauptgrund dafür liegt in der Tatsache, dass der rumänische Schiedsrichter durchschnittlich 5,44 Gelbe Karten pro Spiel zeigt.

    Bayer Leverkusen
    • Neuer Cheftrainer
    • Souverän am letzten Wochenende
    • Sperren von Frimpong und Andrich
    FC Porto
    • Keines der 4 letzten Pflichtspiele verloren
    • Bärenstarke Offensive
    • Pepe nicht einsatzbereit
    Teilen
    Dieter
    Über den Autor

    Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

    Back to Top