Quick Nav

    Olympiakos Piräus vs SC Freiburg Tipps und Prognose – Europa League Gruppe G

    Thursday 15 September 2022, 16:45
    Olympiacos Piraeus
    vs
    SC Freiburg
    1 - 2.34
    x - 2.93
    2 - 3.33
    1 - 3
    x - 3.52
    2 - 2.505
    1 - 2.29
    x - 2.96
    2 - 3.30

    *Geschäftsbedingungen gelten! 18+

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    Eines der interssantesten Duelle des zweiten Spieltags in der UEFA Europa League ist sicherlich die Begegnung zwischen Olympiakos Piräus und SC Freiburg. Diese beiden Teams starteten unterschiedlich in den Wettbewerb. Während die Griechen das erste Gruppenspiel gegen Nantes verloren, feierten die Breisgau-Brasilianer einen 2:1 Heimsieg gegen Qarabag. Bezüglich der Ligaform dürfen beide Mannschaften allerdings zufrieden sein. Die griechische Spitzenclub verzeichnete jeweils 2 Siege und Unentschieden, sodass das Team von Carlos Corberan noch immer ungeschlagen ist. Obwohl die Freiburger bislang eine Liganiederlage erlitten, kann Christian Streich stolz auf seine Jungs sein. Tatsächlich ist der SC Freiburg eines der Überraschungsteams der Bundesliga, da man mit 13 Punkten aus 6 Spielen aktuell den 2. Tabellenplatz belegt. Wer hat bessere Chancen auf den Sieg im zweiten Gruppenspiel? Die folgenden Zeilen liefern alle wissenswerten Infos darüber!

    Guter Saisonstart von Olympiakos Piräus

    Der griechische Spitzenclub war während der letzten Sommerpause sehr aktiv auf dem Transfermarkt. In der Rubrik der Zugänge sind daher einige bekannte Namen zu sehen, die in der Vergangenheit die Trikots namhafter europäischer Clubs trugen. Dazu gehören unter anderen Marcelo von Real Madrid, Sime Vrsaljko von Atletico Madrid und Philip Zinckernagel von FC Watford. Darüber hinaus man auch ein neuer Trainer in Gestalt des jungen Spaniers Carlos Corberan.

    Das stark umgebaute Team brauchte allerdings nicht lange, um sich einzuspielen. Den besten Beweis dafür liefert die Tatsache, dass Olympiakos im bisherigen Saisonverlauf nur 2 Pflichtspiele verlor. Bei der Generalprobe fürs EL-Duell war man jedoch nicht erfolgreich, da Olympiakos im Heimspiel gegen Volos NFC am vergangenen Wochenende nicht über ein 1:1 Unentschieden hinauskam. Für Optimismus beim neuen Coach sorgt allerdings die aktuelle Verletzungssituation, da er zurzeit keine Ausfälle in Kauf nehmen muss.

    Ergebnisse der letzten Spiele
    18/7/2013
    SC Freiburg
    4:2
    Olympiacos Piraeus
    Testspiel
    Wett-Credits bis Zu 100€*

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    SC Freiburg: Eines der Überraschungsteams der Bundesliga

    Die Ergebnisse aus dem bisherigen Saisonverlauf zeigen, dass die erfolgreiche Vorsaison der Freiburger definitiv kein Zufall war. In den 6 bisherigen Ligaspielen sammelten die Breisgau-Brasilianer nämlich 13 Punkte (4 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage), sodass sie derzeit einen hohen 2. Tabellenplatz belegen. Darüber hinaus gewann man auch das erste Gruppenspiel gegen Qarabag und verzeichnete somit einen perfekten Start in den Wettbewerb. Der 2:1 Sieg konnte allerdings sehr leicht höher sein, da SC Freiburg dabei 2 Großchancen verpasste.

    Genau wie Olympiakos war Freiburg im Ligaspiel am letzten Wochenende nicht ganz erfolgreich. Obwohl man gegen Mönchengladbach durchaus gut wirkte, reichte es am Ende nämlich nur für ein torloses Unentschieden. Das ist jedoch nicht der einzige Grund zur Sorge beim Chefcoach Christian Streich. Hinzu kommen die Verletzungen von Roland Sallai und Lucas Höler, die aufgrund dessen nicht einsatzbereit sind.

    Unser Tipp

    Trotz der vielen großen Namen im Kader und der guten Ligaform genießt Olympiakos weder bei TonyBet noch bei anderen Buchmachern den Favoritenstatus. Das ist jedoch keine Überraschund, da das kompakte Team von SC Freiburg definitiv nicht zu unterschätzen ist. Grundsätzlich erwarten wir ein hart umkämpftes Duell mit nicht allzu vielen Torchancen. Demnach empfehlen wir primär die bet365 Wette „Weniger als 2,5 Tore“. Wer ein größeres Risiko eingehen will, kann es zudem mit dem korrekten Ergebnis 1:1 versuchen. Zu diesem Zweck empfehlen wir den Besuch bei 22bet, da es dort eine hohe Quote von 6,0 gibt.

    Olympiacos Piraeus
    • Viele neue Namen im Kader
    • Misserfolg im letzten Ligaspiel
    • Zurzeit keine Ausfälle
    SC Freiburg
    • Nur eine Pflichtspiel-Niederlage in der Saison
    • Kompakt und gut organisiert
    • Sallai und Höler verletzt
    Teilen
    Dieter
    Über den Autor

    Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

    Back to Top