Prognose und Tipps zu LASK Linz – SCR Altach: Admiral Bundesliga

Sonntag 24 October 2021, 14:30 Raiffeisen Arena
LASK Linz
vs
SCR Altach

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Das zweite Sonntagsspiel um 14:30 Uhr ist das Duell im Tabellenkeller der Admiral Bundesliga zwischen LASK Linz und SCR Altach. Obwohl die Linzer zwei Ligaspiele in Folge verloren haben, kommen die nach dem 3:0 Erfolg in der Conference League im Laufe der Woche in einer guten Stimmung ins kommende Match. Allerdings wird es definitiv nicht leicht den Ausweg aus dem Tabellenkeller zu finden, da dem SCR Altach die gleiche Aufgabe bevorsteht. Im Gegensatz zu LASK weiß der SCR Altach schon seit sieben Ligaspielen nicht für einen Sieg, sodass der Druck auf den Cheftrainer Canadi immens gewachsen ist. Können die Altacher dieser schlechten Serie endlich ein Ende setzen? Die Infos unserer Experten verwandeln das Wetten in eine kinderleichte Übung!

LASK Linz: Erfolgreich in der Conference League

Obwohl es auf den ersten Blick aussah, dass der Trainerwechsel bei LASK äußerst wirkungsvoll war, ist es angesichts der letzten Ligaspiele klar, dass das Problem größer als erwartet ist. Das Team von Andreas Wieland zeigte in der Admiral Bundesliga zuletzt sehr wenig, sodass es zwei Niederlagen in Folge gab. Doch in den anderen Wettbewerben läuft es deutlich besser.

Während es im ÖFB-Cup den Einzug ins Achtelfinale gab, verzeichneten die Linzer vor ein paar Tagen auch einen souveränen 3:0 Auswärtssieg in der Conference League. In der heimischen Liga überzeugte LASK jedoch weder im Angriff noch in der Defensive. Das lässt sich am besten an der Tatsache erkennen, dass es bisher lediglich 10 erzielte und ganze 15 kassierte Treffer gab.

Bezüglich der individuellen Form gibt es nur wenig Positives zu erwähnen. Die einzigen Fußballer mit guten Leistungen waren nämlich Peter Michorl, Sascha Horvath und Thomas Goiginger. Für Optimismus beim Coach Wieland sorgt allerdings der klare 1:0 Erfolg gegen SCR Altach im ersten Aufeinandertreffen dieser Teams in der Saison.

Sieben Ligaspiele ohne Sieg für SCR Altach

Ähnlich wie bei LASK Linz ist die Situation im Kader des SCR Altach alles andere als beneidenswert. Demzufolge liegt das Team von Damir Canadi mit nur zwei Siegen und 10 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Doch es kommt noch schlimmer, da die Altacher bereits seit dem 15. August sieglos in der Liga sind.

In den sieben letzten Ligaspielen enttäuschte der SCR Altach in erster Linie in der Offensive, die lediglich drei Tore erzielte. Obwohl es auch in der Abwehr nicht besonders gut läuft, gibt es diesbezüglich reichlich Gutes hervorzuheben. Dies bezieht sich an erster Stelle auf die Tatsache, dass die Verteidiger über 50% der Zweikämpfe für sich entscheiden.

Die Anführer der Abwehrreihe sind der Torwart Martin Kobras und der Innenverteidiger Jan Zwischenbrugger, der am letzten Spieltag gegen RB Salzburg auch ein Tor erzielte. Für die Tore sorgte bisher lediglich der Neuzugang Atdhe Nuhiu mit drei erzielten Treffern. Sein Partner Sandi Krizman ist allerdings noch immer verletzt, was sicherlich einen wichtigen Ausfall in den Reihen der Altacher darstellt.

Unser Tipp

Obwohl keine der Mannschaften bezüglich der Form überzeugte, sind wir der Meinung, dass LASK den Heimvorteil ausnutzen und einen Sieg einfahren wird. In dem Fall profitiert man von einer bet365 Quote von 1,40. Allerdings haben wir auch Etwas für die Fans höherer Quoten, und zwar die Wette „Mehr als 2,5 Tore“. Der geprüfte Buchmacher 22bet lockt dabei mit einer Quote 1,59.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top