Prognose und Tipps zu RB Salzburg – LASK Linz: Admiral Bundesliga

Sonntag 03 October 2021, 17:00 Red Bull Arena
RB Salzburg
vs
LASK Linz

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Das Spitzenspiel des zehnten Spieltags in der Admiral Bundesliga steigt am Sonntag um 17 Uhr. Der Vorjahresmeister aus Salzburg empfängt auf seiner Red Bull Arena den derzeit sechstplatzierten LASK Linz. Bisher sind diese beiden Teams rund 20 Mal aufeinander getroffen. Abgesehen von sogar 14 Siegen der Bullen gab es noch 4 Unentschieden und 2 Siege der Linzer. Demzufolge ist es völlig verständlich, dass RB Salzburg klarer Favorit im bevorstehenden Match ist. Darüber hinaus spielt der Titelverteidiger in einer überragenden Form, sodass die Bullen mit maximaler Punktzahl den ersten Tabellenplatz belegen. Lust auf mehr Wettinfos? Alles Wissenswerte ist den nächsten Zeilen zu entnehmen!

RB Salzburg: Überragend in jeder Hinsicht

Der Titelverteidiger erbrachte bisher nicht nur in der Admiral Bundesliga, sondern auch in allen anderen Wettbewerben nahezu perfekte Leistungen. Das Team von Matthias Jaissle zog nämlich problemlos in die dritte Runde des ÖFB-Pokals, sowie in die Gruppenphase der UEFA Champions League ein. Doch damit war schon lange nicht Schluss, da die Bullen derzeit den ersten Tabellenplatz in ihrer CL-Gruppe belegen.

Im Laufe der Woche gab es nämlich einen knappen 2:1 Sieg gegen OSC Lille. Darüber hinaus sah RB Salzburg auch beim letzten Ligaspiel gegen den Wolfsberger AC fantastisch aus. Der mit Abstand torgefährlichste Salzburger war Karim Adeyemi, der bisher 7 Tore in der heimischen Liga und 2 in der Champions League erzielte. Abgesehen davon überzeugten der Mittelfeldmotor Mohamed Camara und die Verteidiger Onguene, Wöber und Kristensen.

Wirkungsvoller Trainerwechsel bei LASK Linz

Nach dem überraschend schwachen Saisonstart entschied man sich beim LASK Linz für einen Trainerwechsel. Der neue Coach Andreas Wieland brauchte keinesfalls lange, um einen frischen Wind in die Mannschaft zu bringen. Demzufolge verzeichneten die Linzer mit dem neuen Trainer drei Siege und zwei Unentschieden.

Das Team von Andreas Wieland stellte seine Willensstärke insbesondere am letzten Spieltag gegen FC Admira unter Beweis. Obwohl die Linzer nach der ersten Halbzeit mit 0:1 im Rückstand lagen, schafften sie das Spiel komplett zu drehen und somit an einen klaren 3:1 Sieg zu kommen. Der Hauptgrund dafür ist in einer fabelhaften Leistung von Thomas Goiginger zu finden, der ein Tor und eine Vorlage verzeichnete. Darüber hinaus sahen auch Sascha Horvath, James Holland und der Torwart Alexander Schlager überragend aus.

Unser Tipp

Obwohl LASK Linz die Form zuletzt deutlich verbesserte, gilt RB Salzburg mit einer niedrigen bet365 Quote von 1,25 als der klare Favorit auf neue drei Punkte. Doch da auf den Spielen dieser Teams üblicherweise viele Tore fallen, ist auch die Option „Mehr als 3,5 Tore“ sehr attraktiv. Allerdings bezieht sich unser Haupttipp auf die Wette „Beide erzielen ein Tor“, da es dafür bei 22bet eine wunderschöne Quote von 1,83 gibt.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top