Prognose und Tipps zu SCR Altach – SV Ried: Admiral Bundesliga

Sonntag 12 September 2021, 17:00 CASHPOINT Arena
SCR Altach
vs
SV Ried

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Am Sonntag erwartet uns auch die Partie zwischen SCR Altach und SV Ried. Da beide Mannschaften am Saisonauftakt sehr solide aussahen, sind wir uns sicher, dass uns in der Cashpoint Arena eine hochspannende Begegnung erwartet. Die Atmosphäre in den Reihen des Gastgebers könnte allerdings auch besser sein, da SCR Altach in den letzten beiden Spielen keinen Sieg einfahren konnte. Anderseits sorgte SV Ried mit einem 1:0 Sieg gegen LASK für eine kleine Überraschung am letzten Spieltag. Wie stehen die Chancen der Teams beim kommenden Aufeinandertreffen? Unser Experte stellt die nötigen Infos zur Verfügung!

Findet SCR Altach den Weg zum neuen Dreier?

Sowohl der Cheftrainer Damir Canadi als auch die Fans von SCR Altach können mit dem aktuellen Tabellenstand durchaus zufrieden sein. Zwar ging es für Altach bisher ein paar Mal hoch und runter, aber trotzdem schafften die Jungs von Canadi bisher 7 Punkte zu holen. Allerdings lief es zuletzt nicht besonders gut, da es schon seit zwei Spielen keinen neuen Dreier gab.

Was die gezeigte Leistung betrifft, kann man viel Positives erkennen. Altach wirkte bisher nämlich sehr gut organisiert, sodass jedes derer Spiele ausgeglichen und hart umkämpft war. Ein Grund zur Sorge für Canadi ist jedoch ein kleinerer Ballbesitz von 41,7% und lediglich 1,3 Großchancen pro Spiel.

In Anbetracht dessen ist es verständlich, dass die besten Leistungen vom Torhüter Tino Casali und dem Verteidiger Jan Zwischenbrugger kamen. Der Neuzugang im Sturm Atdhe Nuhiu erwies sich auch als ziemlich gut, da er bisher zweimal das gegnerische Netz treffen konnte. Allerdings ist der Einsatz von Tino Casali wegen einer Verletzung fraglich, was sicherlich Sorgen beim Cheftrainer Canadi verursacht.

SV Ried: Zehn Punkte und dritter Tabellenplatz

Schon nach dem 7:0 Kantersieg in der ersten Runde des ÖFB-Cup war es klar, dass SV Ried sehr schnell zur richtigen Form fand. Tatsächlich gab es bisher nur einen großen Misserfolg, und zwar in Form der glatten 1:7 Niederlage gegen den Titelverteidiger RB Salzburg. Danach spielte das Team von Andreas Heraf in der Admiral Bundesliga nämlich sehr gut, sodass es insgesamt drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen gab.

Gemäß der individuellen Qualität im Kader lauern die Jungs von Heraf in erster Linie auf Chancen aus einem Konterspiel. Das lässt sich am besten am Durchschnitt im Ballbesitz von lediglich 33,5% erkennen, woraus nicht mehr als 1,2 gefährliche Chancen pro Duell entstehen. Trotz der 13 zugelassenen Treffern kann Heraf mit seinen Abwehrspielern zufrieden sein, da sogar 7 Gegentore im Spiel gegen RB Salzburg kamen.

Bezüglich der Verteidigung gilt es an erster Stelle Constantin Reiner zu erwähnen, der auch zwei Tore machte. Darüber hinaus wirkte Luca Meisl sehr stabil in der Abwehrreihe. Im Angriffsspiel fielen Ante Bajic mit zwei Toren und der Mittelfeldspieler Stefan Nutz mit jeweils vier Vorlagen und herausgespielten Großchancen auf. Der Einsatz von Ante Bajic steht aufgrund einer Verletzung allerdings unter einem Fragezeichen, sodass Heraf vielleicht über andere Lösungen in dieser Reihe nachdenken sollte.

Unser Tipp

Obwohl SV Ried derzeit höher in der Tabelle steht, gilt SCR Altach primär aufgrund des Heimvorteils bei bet365 als der Favorit auf den Sieg. Doch unser Tipp bezieht sich auf eine andere Option, und zwar „Beide erzielen ein Tor“. Wer sich dafür entscheidet, profitiert von einer 22bet Quote in Höhe von 1,72.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top