Olympische Spiele 2021: Österreich und Deutschland am 29. Juli

Vorschau zu den Medaillenkämpfen von Österreich und Deutschland: 29 Juli 2021

Im Gegensatz zu den vorherigen Tagen haben Österreich und Deutschland am 29. Juli nur wenige Vertreter bei den Olympischen Spielen. Doch das bedeutet nicht, dass der Medaillenspiegel nicht in die Höhe getrieben werden kann. Wer hat die besten Chancen aufs Treppchen? Hier ist unsere umfangreiche Vorschau!

Alexander Zverev im Viertelfinale für Deutschland!

Mit der Leistung ihrer Sportler vom 28. Juli können die Deutschen nur halbwegs zufrieden sein. Während die Basketballer den ersten Turniersieg eingefahren haben, hat sich die Fußballmannschaft vom Turnier verabschiedet. Allerdings gab es auch ein paar Medaillen für Deutschland.

Eduard Trippel holte in Judo Silber, während es für Sarah Köhler für Bronze im Schwimmen reichte. Das Ganze komplettierte das Duo Patrick Hausding und Lars Rüdiger mit der Bronzemedaille im Kunstspringen. Florian Wellbrock schwimmt am 29. Juli um die Medaille in der Kategorie 800m Freistil. Demzufolge sehen die Chancen für neue deutsche Medaillen in Wassersportarten sehr gut aus.

Trotz der Vertreter in Beachvolleyball, Feldhockey und im Rudern werden sich die Deutschen in erster Linie auf die Tennisplätze fokussieren. Für Alexander Zverev geht es nämlich um den Einzug ins Halbfinale. Allerdings muss er vorher den Franzosen Jeremy Chardy bezwingen. Doch der Deutsche ist der Favorit im Match, was sich auch an der bet365 Quote von 1,12 erkennen lässt.

Judo: Gibt es neue Medaillen für Österreich?

Der Medaillenspiegel der Österreicher wurde gestern mit der Silbermedaille von Michaela Polleres in die Höhe getrieben. Allerdings könnte dieser am 29. Juli noch besser aussehen, da Bernadette Graf um neue Medaillen in Judo für Österreich kämpfen wird. Den zweiten österreichischen Vertreter finden wir im Schwimmen, und zwar im Finale der Disziplin 800m Freistil. Insofern der Österreicher Felix Auboeck seine Qualifikationszeit von 7:45:73 verbessern kann, wird seine Präsenz auf dem Treppchen sicherlich keine Überraschung sein.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top