Ereignisreiche Hinrunden in ganz Europa

Tipps für Langzeitwetten in den europäischen Top-Ligen

Von England, über Spanien und Italien, bis Deutschland: Die Fußballfans konnten nach der Rückkehr in die Stadien zahlreiche fantastische Spiele genießen. Dies bezieht sich primär auf die La Liga und die Serie A, wo die Titelkämpfe noch lange nicht entschieden sind. Im Gegensatz dazu sind Manchester City in England und Bayern München in Deutschland sehr nahe an neuen Trophäen. Doch Wunder sind im Fußball immer möglich, sodass uns sicherlich noch viele interessante Partien erwarten. Was passierte bisher in den stärksten Fußballligen Europas? Welche Langzeitwetten sollte man in Erwägung ziehen? Unser Experte machte sich auf die Suche nach den attraktivsten Optionen!

England und Deutschland: Dominanz von City und Bayern

Obwohl es vor dem Saisonbeginn nicht danach aussah, lässt sich der neue englische Meister schon nach 22 Spieltagen erahnen. Pep Guardiola und Manchester City spielen nämlich eine überragende Saison und gewannen sogar 18 der 22 Ligaspiele. Der Rückstand auf den zweitplatzierten Liverpool beträgt aktuell ganze 11 Punkte. Dementsprechend ist es klar, dass die Cityzens ihre Titelfeier bereits jetzt planen können. Im Gegensatz dazu ist der Kampf um die Champions League-Plätze noch längst nicht entschieden. Genau darauf bezieht sich unser Haupttipp für eine Langzeitwette. Dabei handelt es sich nämlich um Manchester United mit einer bet365 Quote von 3,25. Obwohl die Red Devils derzeit auf dem siebten Tabellenplatz liegen, sind wir sicher, dass diese Option einen Versuch wert ist.

Auf eine ähnliche Situation stößt man in der deutschen Bundesliga, wo der Rekordmeister aus München souveräner Tabellenführer ist. Allerdings ist der Vorsprung auf Dortmund nicht genauso groß und liegt zurzeit bei 6 Punkten. Ein Grund für Optimismus beim BVB ist die Rückkehr von Erling Haaland, der am letzten Spieltag gegen Freiburg zwei Tore schoss. Trotz der klaren 1:5 Niederlage gegen Dortmund, kann man es mit den Freiburgern ruhig im Falle einer Langzeitwette auf die CL-Quali versuchen. Hier trifft man auf eine überragende Quote in Höhe von 5,00.

Spanien und Italien: Real Madrid, Inter Mailand, oder?

Der Abgang von Lionel Messi spiegelt sich auch im diesjährigen Titelkampf in der La Liga wider. Der FC Barcelona ist nämlich weit weg von der Trophäe und belegt derzeit einen enttäuschenden 6. Tabellenplatz. Doch das bedeutet nicht, dass Real Madrid den Titel schon jetzt in der Hand hat. Obwohl die Könige aktuell hoch oben in der Tabelle stehen, beträgt der Vorsprung auf Sevilla lediglich 4 Punkte. Wer es mit einer Langzeitwette auf Sevilla als den Meister versuchen möchte, kann bei 22bet trotzdem von einer Top-Quote von 9,00 profitieren.

Noch interessanter ist es in der italienischen Seria A, wo Inter Mailand, AC Mailand und SSC Neapel um den Meistertitel kämpfen. Zwischen diesen drei Teams liegen nur 4 Punkte, sodass man keines davon abschreiben sollte. Tatsächlich empfehlen wir eine Langzeitwette auf AC Mailand als den nächsten Meister. Der Hauptgrund dafür liegt in einer überragenden Quote in Höhe von 10,00, mit der man es auf jeden Fall versuchen sollte.

Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top