Quick Nav

    SV Lafnitz – FC Admira Tipps und Prognose – Österreich 2. Liga

    Sonntag 24 July 2022, 10:30 Fußballarena Lafnitz
    SV Licht-Loidl Lafnitz
    vsss
    FC Admira

    *Geschäftsbedingungen gelten! 18+

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    Der erste Spieltag in der 2. Bundesliga endet traditionell am Sonntag, und zwar mit dem Duell zwischen SV Lafnitz und FC Admira um 10:30 Uhr. Dies wird erst das vierte Aufeinandertreffen dieser Teams in der Geschichte. In den bisherigen Duellen gab es 2 Unentschieden und einen Sieg von Admira, sodass der Gastgeber noch immer auf den ersten Triumph wartet. Trotzdem genießt der letztjährige Absteiger aus der Admiral Bundesliga den Favoritenstatus. Doch die Mannschaft von Roberto Pätzold wirkte in der Vorbereitungsphase nicht besonders gut, weshalb der Gastgeber mit viel Optimismus ins kommende Match gehen darf. Kann Lafnitz den Heimvorteil ausnutzen und somit die ersten Saisonpunkte einfahren? Eine Zusammenfassung aller wichtigen Infos ist den nächsten Zeilen zu entnehmen!

    Viele Änderungen beim SV Lafnitz

    Die letzte Sommerpause war aus der Sicht von SV Lafnitz sehr turbulent. Dies bezieht sich insbesondere auf die Abgänge, da während der Transferperiode mehr als 10 Spieler den Verein verlassen haben. Dazu gehören auch einige Leistungsträger aus der letzten Saison wie Thorsten Schriebl, Philipp Wendler und Michael John Lema. Der Vorstand von Lafnitz sorgte allerdings rechtzeitig für Erfrischungen in allen Reihen. In der Rubrik der Zugänge fallen primär Stefan Gölles (Verteidigung), Gerald Nutz (Mittelfeld) und Luka Duvnjak (Stürmer) auf.

    Während der Vorbereitungsphase wurde klar, dass die Form beim SV Lafnitz noch nicht auf dem erwarteten Niveau ist. In den 5 Testspielen gab es nämlich jeweils 2 Siege und Niederlagen sowie ein Unentschieden. Darüber hinaus hatte Lafnitz auch in der ersten Pokalrunde gegen Parndorf viele Probleme, da der Zweitligist bis zur 77. Minute im 2:0 Rückstand war. Doch die Profis schafften letztendlich 3 Tore zu schießen und den Schritt in die nächste Phase zu machen.

    Ergebnisse der letzten Spiele
    9/10/2019
    FC Admira
    1:1
    SV Licht-Loidl Lafnitz
    Testspiel
    29/1/2019
    FC Admira
    1:1
    SV Licht-Loidl Lafnitz
    Testspiel
    20/1/2015
    SV Licht-Loidl Lafnitz
    0:1
    Testspiel
    Wett-Credits bis Zu 100€*

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    FC Admira: Neue Saison, neuer Trainer, neue Ziele

    Nach einer schwachen Vorsaison und dem Abstieg aus der Admiral Bundesliga hat sich bei FC Admira vieles geändert. An dieser Stelle gilt es den neuen Trainer Roberto Pätzold zu erwähnen, der in den letzten Jahren in Ingolstadt arbeitete. Das ist jedoch nicht alles, da sich Admira von einigen wichtigen Fußballern verabschiedete. Diesbezüglich fallen primär die Abgänge der Leistungsträger Kerschbaum, Surdanovic, Bauer, Luan und Stahl auf.

    Demzufolge überrascht es nicht, dass es auch viele neue Fußballer gibt. Dazu gehören unter anderen Martin Rasner, Aleksander Kostic und Christoph Haas. Die umgebaute Mannschaft muss sich sicherlich einspielen, was auch während der Vorbereitungsphase zum Vorschein kam. Den besten Beweis dafür liefert die Tatsache, dass Admira in 7 Testspielen 3 Siege und 4 Niederlagen verzeichnete. Genau wie Lafnitz hatte Admira in der ersten Pokalrunde einige Probleme, da man gegen den Amateurverein Purgstall nur mit 4:2 gewann.

    Unser Tipp

    Den Erwartungen entsprechend hat Admira bei bet365 und anderen Buchmachern etwas bessere Chancen auf den Triumph. Doch angesichts des Heimvorteils von Lafnitz und den vielen Änderungen bei Admira sind wir von der Favoritenwette nicht überzeugt. Unser Experte fokussiert sich nämlich lieber auf Treffer und die Wette „Beide erzielen ein Tor“. In diesem Fall darf man eine attraktive 22bet Quote von 1,59 auf der Rechnung haben.

    SV Licht-Loidl Lafnitz
    • Viele Abgänge in der Sommerpause
    • Solide Vorbereitungsphase
    • Probleme in der ersten Pokalrunde
    FC Admira
    • Neuer Cheftrainer
    • Unheimlich viele Transfers
    • 4 Niederlagen in der Vorbereitung
    Teilen
    Dieter
    Über den Autor

    Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

    Back to Top