Quick Nav

    M’gladbach vs VfB Stuttgart Tipps und Prognose – Deutsche Bundesliga

    Freitag 04 November 2022, 21:30 BORUSSIA-PARK
    Borussia Mönchengladbach
    vs
    VfB Stuttgart
    1 - 2.165
    x - 3.8
    2 - 3.05
    1 - 2.15
    x - 3.75
    2 - 3.10

    *Geschäftsbedingungen gelten! 18+

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    Die neue Fußballwoche in der höchsten Spielklasse des deutschen Fußballs eröffnet das Freitagsduell der alten Rivalen Borussia Mönchengladbach und VfB Stuttgart. In der Geschichte gab es insgesamt 106 Duelle dieser Traditionsvereine, wobei die Schwaben mit 42 Siegen erfolgreicher waren. Während 30 Spiele mit einem Unentschieden endeten, verzeichnete die Fohlenelf 34 Siege. Interessant wirkt zudem die Tatsache, dass jedes der 5 letzten Aufeinandertreffen mit Toren in beiden Netzen endete. Die Schwaben dürfen auch bezüglich der aktuellen Form optimistischer sein, da Gladbach nach dem Misserfolg im DFB-Pokal zwei Liganiederlagen hinnehmen musste. Anderseits gewann Stuttgart 2 der 3 letzten Ligaspiele, was sicherlich einen positiven Einfluss auf die Atmosphäre im Team ausübte. Kann Gladbach den Heimvorteil ausnutzen und somit der Ergebniskrise ein Ende setzen? Alle Neuigkeiten zu diesen beiden Traditionsvereinen sind der folgenden Analyse unseres Expertenteams zu entnehmen!

    Ergebniskrise bei der Fohlenelf

    Für die Fohlenelf mit Cheftrainer Daniel Farke ging es im bisherigen Saisonverlauf immer wieder hoch und runter. Allerdings ist die Formkurve der Gladbacher zuletzt nach unten gerichtet, da man sich zurzeit in einer Ergebniskrise von 3 Pflichtspiel-Niederlagen in Folge befindet. Demzufolge steht Gladbach mit nur 16 Punkten nach 12 Ligaspielen aktuell erst auf dem 11. Tabellenplatz, was die Erwartungen der Fans sicherlich nicht erfüllt.

    Besonders beunruhigend wirkt die Defensivform des Teams, da die Fohlenelf im Durchschnitt sogar 1,6 Gegentore pro Ligaspiel kassiert. Anderseits sieht die Offensive deutlich besser aus, was sich an der Statistik von 12,3 Torschüssen und 2,8 kreierten Großchancen je Ligaduell erkennen lässt. Diesbezüglich verblüffte in erster Linie der Stürmer Marcus Thuram mit 8 Toren und 2 Vorlagen in der Bundesliga. Für Optimismus bei Gladbach sorgt zudem die Heimform, da man 4 der 6 bisherigen Heimspiele für sich entscheiden konnte. Farke wird am Freitag allerdings große Probleme mit der Aufstellung haben. Dafür sorgen einige verletzte Stammspieler wie Sommer, Neuhaus, Hofmann, Lainer und Bensebaini.

    Ergebnisse der letzten Spiele
    5/3/2022
    VfB Stuttgart
    3:2
    Borussia Mönchengladbach
    Bundesliga
    16/10/2021
    Borussia Mönchengladbach
    1:1
    Bundesliga
    15/5/2021
    Borussia Mönchengladbach
    1:2
    Bundesliga
    3/2/2021
    VfB Stuttgart
    1:2
    Borussia Mönchengladbach
    DFB-Pokal
    16/1/2021
    VfB Stuttgart
    2:2
    Borussia Mönchengladbach
    Bundesliga
    Wett-Credits bis Zu 100€*

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    Bessere Form der Schwaben

    Nach einem unheimlich schwachen Saisonstart mit keinem einzigen Sieg in den 9 ersten Ligaspielen trennte sich der VfB Stuttgart vom Trainer Pellegrino Matarazzo. Dies erwies sich bislang als die richtige Entscheidung, da der neue Coach Michael Wimmer die Form des Teams stark verbesserte. Demzufolge gewannen die Schwaben 2 der 3 letzten Bundesligaspiele sowie das Pokalduell gegen Arminia Bielefeld.

    Eine bärenstarke Leistung erbrachte der VfB in erster Linie beim 2:1 Sieg gegen Augsburg am vergangenen Spieltag. Die Schwaben waren dabei klar überlegen (63% Ballbesitz, 29 Torschüsse und 4 Großchancen), sodass der Sieg auf ganzer Linie verdient war. Allerdings gibt es auch einen großen Grund zur Sorge beim neuen Trainer. Dabei handelt es sich um die Auswärtsform seiner Jungs, da Stuttgart keines der 5 bisherigen Auswärtsspiele in der Bundesliga gewinnen konnte.

    Unser Tipp

    Obwohl sich Gladbach zurzeit in einer Ergebniskrise befindet und der VfB Stuttgart mit dem neuen Trainer viel besser aussieht, schlüpft die Fohlenelf bei TonyBet in die Favoritenrolle. Dies ist jedoch keinesfalls überraschend, da die Schwaben eines der schlechtesten Auswärtsteams der Bundesliga sind. Jedes der 5 letzten Duelle dieser Teams endete mit Treffern beider Mannschaften, weshalb die bet365 Wette „Beide erzielen ein Tor“ als eine fast sichere Option aussieht. Darüber hinaus kann man es auch mit „Mehr als 2,5 Tore“ versuchen, da beide Teams stark in der Offensive sind. In diesem Fall empfehlen wir den Besuch beim bewährten Bookie 22bet, da man hier eine schöne Quote von 1,57 ausfindig macht.

    Borussia Mönchengladbach
    • 3 Pflichtspiele in Folge verloren
    • Top-Form von Marcus Thuram
    • Einige Stammspieler verletzt
    VfB Stuttgart
    • Viel besser mit dem neuen Trainer
    • Kein einziger Auswärtssieg
    • Kader komplett
    Teilen
    Dieter
    Über den Autor

    Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

    Back to Top