Quick Nav

    VfL Wolfsburg vs Dortmund Tipps und Prognose – Deutsche Bundesliga

    Dienstag 08 November 2022, 19:30 Volkswagen Arena
    VfL Wolfsburg
    vs
    Borussia Dortmund
    1 - 3.34
    x - 3.72
    2 - 2.06
    1 - 3.40
    x - 3.75
    2 - 2.05

    *Geschäftsbedingungen gelten! 18+

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    Eines der interessantesten Duelle im Rahmen der englischen Woche in der Bundesliga bestreiten die alten Rivalen VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund. Beide Mannschaften befinden sich aktuell in einer sehr guten Form und waren an den zwei letzten Spieltagen siegreich. Bezüglich der bisherigen Aufeinandertreffen haben die Dortmunder jedoch viel mehr Grund für Optimismus, da sie 32 der insgesamt 54 Duelle für sich entschieden haben. Außerdem gab es 12 Unentschieden sowie 10 Siege der Wölfe. Interessant wirkt zudem die Tatsache, dass die Schwarzgelben jedes der 8 letzten Spiele gegen Wolfsburg gewinnen konnten, sodass es sich hier um einen echten Angstgegner für die Wölfe handelt. Kann der Gastgeber die gute Form ausnutzen und somit dieser Serie endlich ein Ende setzen? Eine Zusammenfassung aller wichtigen Fakten gibt es in der folgenden Analyse unserer Fußballexperten!

    VfL Wolfsburg: Ungeschlagen seit Anfang Oktober

    Während Wolfsburg am Saisonbeginn unheimlich schwach aussah (1 Sieg in 7 ersten Bundesligaspielen), hat sich die Form zuletzt stark verbessert. Tatsächlich befinden sich die Wölfe seit Anfang Oktober in einer Erfolgsserie von 7 Pflichtspielen ohne Niederlage. Zusätzlich zu jeweils 3 Siegen und Unentschieden in der Bundesliga gab es nämlich auch den Einzug in die nächste Pokalrunde (2:1 gegen Eintracht Braunschweig). Für Optimismus sorgt primär die Angriffsform, da der VfL in 6 Bundesligaspielen im Oktober ganze 15 Tore erzielte.

    Dies kam auch beim klaren 3:0 Sieg gegen Mainz am letzten Spieltag zum Vorschein. Die Wölfe erwiesen sich dabei nämlich als äußerst effizient, da man aus einem niedrigeren Ballbesitz von 44% jederzeit eine Gefahr fürs gegnerische Tor war. Das Team von Niko Kovac war bislang jedoch nicht besonders heimstark (2 Siege in 6 Spielen), was sicherlich einen Grund zur Sorge darstellt. Außerdem gilt es zu erwähnen, dass Kovac am Dienstag ohne die verletzten Mittelfeldspieler Bartol Franjic und Kevin Paredes auskommen muss.

    Ergebnisse der letzten Spiele
    16/4/2022
    Borussia Dortmund
    6:1
    VfL Wolfsburg
    Bundesliga
    27/11/2021
    VfL Wolfsburg
    1:3
    Bundesliga
    24/4/2021
    VfL Wolfsburg
    0:2
    Bundesliga
    3/1/2021
    Borussia Dortmund
    2:0
    VfL Wolfsburg
    Bundesliga
    23/5/2020
    VfL Wolfsburg
    0:2
    Bundesliga
    Wett-Credits bis Zu 100€*

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    Borussia Dortmund: Erfolg in der Champions League

    Obwohl die Schwarzgelben aktuell den 4. Tabellenplatz belegen, kann man auf den bisherigen Saisonverlauf definitiv mit Zufriedenheit zurückblicken. Dafür sorgten unter anderen auch die Erfolge im DFB-Pokal sowie in der UEFA Champions League, da Dortmund in beiden Wettbewerben überwintern wird. Genau wie der nächste Gegner überzeugte das Team von Edin Terzic bisher insbesondere in der Offensive. Den besten Beweis dafür liefern die Durchschnitte von 1,8 Toren, 13,2 Schüssen und 2,6 kreierten Großchancen pro Bundesligaspiel.

    Was die individuelle Form betrifft, gilt es in erster Linie den Mittelfeldmotor Jude Bellingham sowie den jungen Stürmer Youssoufa Moukoko (6 Ligatore und 3 Vorlagen) zu erwähnen. Einer der größten Gründe zur Sorge bezieht sich auf die Auswärtsform, da Dortmund in 6 Auswärtsspielen je 3 Siege und Niederlagen verzeichnete. Außerdem wird der Kader am Dienstag nicht komplett sein. Es fehlen nämlich unter anderen die Abwehrspieler Meunier und Wolf sowie die Offensivkräfte Bynoe-Gittens und Dahoud.

    Unser Tipp

    Trotz der fantastischen Form der Wölfe in letzter Zeit (ungeschlagen seit Anfang Oktober) haben die Schwarzgelben aus Dortmund bei TonyBet bessere Chancen auf den Triumph. Dies liegt primär an der Heimschwäche der Wölfe, die nur 2 der 6 bisherigen Duelle vor heimische Kulisse gewinnen konnte. Doch da auch Dortmund alles andere als auswärtsstark war, empfehlen wir die Favoritenwette unbedingt zu überspringen. Beide Teams spielten zuletzt sehr gut und sind zudem äußerst offensivstark, weshalb uns primär die bet365 Wette „Beide erzielen ein Tor“ gefällt. Grundsätzlich erwarten wir ein offenes Spiel mit vielen Torchancen. Demnach ist auch die 22bet Option „Mehr als 2,5 Tore“ mit Sicherheit einen Versuch wert.

    VfL Wolfsburg
    • Seit Anfang Oktober ungeschlagen
    • Bärenstark in der Offensive
    • Fantastischer Maximilian Arnold
    Borussia Dortmund
    • 8 letzte Aufeinandertreffen gewonnen
    • Probleme mit der Auswärtsform
    • Paar verletzte Spieler
    Teilen
    Dieter
    Über den Autor

    Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

    Back to Top