Quick Nav

    Werder Bremen vs Hertha BSC Tipps und Prognose – Deutsche Bundesliga

    Freitag 28 October 2022, 21:30 wohninvest WESERSTADION
    SV Werder Bremen
    vs
    Hertha BSC
    1 - 1.97
    x - 3.88
    2 - 3.46
    1 - 1.95
    x - 4.00
    2 - 3.40

    *Geschäftsbedingungen gelten! 18+

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    Die neue Fußballwoche in der ersten deutschen Bundesliga beginnt mit dem Freitagsspiel zwischen Werder Bremen und Hertha BSC. Obwohl sich beide Teams aktuell in der unteren Tabellenhälfte befinden, darf man mit Recht auf ein hart umkämpftes und ausgeglichenes Duell hoffen. Tatsächlich endeten 5 der 10 letzten Aufeinandertreffen dieser Traditionsvereine mit einem Unentschieden. Generell gesehen war Werder jedoch mit 42 Siegen in 84 Spielen viel erfolgreicher im direkten Vergleich. Außerdem gab es 21 Remis und genauso viele Siege der Hauptstädter. Bezüglich der aktuellen Form hat Hertha allerdings mehr Grund für Optimismus. Während die Berliner am letzten Wochenende gegen Schalke mit 2:1 gewannen, mussten die Bremer eine 0:2 Niederlage gegen Freiburg hinnehmen. Wie stehen die Chancen dieser Teams im bevorstehenden Aufeinandertreffen? Die Antworten darauf sowie die besten Wett Tipps unseres Expertenteams sind der folgenden Analyse zu entnehmen!

    Werder Bremen: 3 Pflichtspiele in Folge verloren

    Obwohl Werder zurzeit erst den 11. Tabellenplatz belegt, kann man mit der Leistung des Teams in Bremen generell zufrieden sein. Das Team von Ole Werner spielte bislang nämlich sehr offen und attraktiv, was sich am Durchschnitt von 3,45 gefallenen Toren pro Bundesligaspiel erkennen lässt. Im Rampenlicht der starken Offensive stand Niclas Füllkrug mit 8 erzielten Toren und 2 Vorlagen. Demnach wird es nicht überraschen, wenn der Stürmer seinen Platz im DFB-Kader für die bevorstehende Weltmeisterschaft in Katar findet.

    Für Unruhe beim Chefcoach Werner sorgen allerdings die letzten Ergebnisse seines Teams, da Werder die 3 letzten Pflichtspiele verlor. Darüber hinaus entschieden die Bremer nur eines der 5 bisherigen Heimspiele in der Bundesliga für sich. Zu guter Letzt gilt es zu erwähnen, dass Werder zurzeit einige Ausfälle in Kauf nehmen muss. Zusätzlich zum rotgesperrten Marco Friedl fehlen nämlich auch die verletzten Veljkovic, Stark, Groß, Rapp und Schmidt.

    Ergebnisse der letzten Spiele
    23/1/2021
    Hertha BSC
    1:4
    SV Werder Bremen
    Bundesliga
    19/9/2020
    SV Werder Bremen
    1:4
    Bundesliga
    7/3/2020
    Hertha BSC
    2:2
    SV Werder Bremen
    Bundesliga
    19/10/2019
    SV Werder Bremen
    1:1
    Bundesliga
    16/2/2019
    Hertha BSC
    1:1
    SV Werder Bremen
    Bundesliga
    Wett-Credits bis Zu 100€*

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    Hertha BSC: Bessere Form in letzter Zeit

    Nach dem frühzeitigen Abschied vom DFB-Cup und 3 Niederlagen in 4 ersten Bundesligaspielen war die Stimmung im Kader von Hertha unumstritten nicht auf dem erwarteten Niveau. Doch das Ganze hat sich in letzter Zeit stark geändert. In den 7 letzten Duellen in der Bundesliga verzeichneten die Hauptstädter nämlich 2 Siege, 4 Unentschieden sowie eine knappe 2:3 Niederlage gegen RB Leipzig. Besonders gut wirkten die Berliner beim 2:1 Sieg gegen Schalke am vergangenen Wochenende.

    Das Team von Sandro Schwarz kontrollierte nämlich nicht nur den Ball (55% Ballbesitz), sondern schaffte auch 10 Torschüsse und 2 Großchancen zu kreieren. Grundsätzlich gilt Hertha als ein sehr kompaktes Team, das primär in der Transition nach der Balleroberung gefährlich ist. Die Bremer müssen in erster Linie auf den schnellen Stürmer Dodi Lukebakio aufpassen, der aktuell 5 Tore und 1 Vorlage auf seinem Konto hat. Anders als sein Kollege auf der anderen Bank muss sich Schwarz keine großen Gedanken über die Aufstellung machen. Es fehlen nämlich lediglich die lang verletzten Kevin Prince Boateng und Filip Uremovic.

    Unser Tipp

    Trotz der Niederlage am letzten Spieltag und der Formprobleme vor heimischer Kulisse spielt Werder bei TonyBet die Favoritenrolle. Allerdings sind wir von dieser Option nicht überzeugt, da Hertha zuletzt durchaus gut aussah. Jedes der 6 letzten Aufeinandertreffen dieser Teams endete mit Treffern in beiden Netzen. Demnach empfehlen wir in erster Linie die bet365 Wette „Beide erzielen ein Tor“. Da diese Traditionsvereine gegeneinander sehr oft Unentschieden spielen, kann man es darüber hinaus auch mit dem korrekten Ergebnis 1:1 versuchen. Sollte man sich dafür entscheiden, darf man eine wunderbare 22bet Quote von 6,0 auf der Rechnung haben.

    SV Werder Bremen
    • 3 Niederlagen in Folge
    • Nur ein Heimsieg in der Bundesliga
    • Niclas Füllkrug 8 Tore
    Hertha BSC
    • 1 Niederlage in 7 letzten Ligaspielen
    • Gefährlich in der Transition
    • Probleme mit der Defensivform
    Teilen
    Dieter
    Über den Autor

    Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

    Back to Top