Prognose und Tipps zu FC Admira – LASK Linz: Admiral Bundesliga

Samstag 09 April 2022, 17:00 BSFZ-Arena
FC Admira
vs
LASK Linz

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Das Samstagsprogramm in der Admiral Bundesliga bringt uns auch die dritte diesjährige Begegnung zwischen FC Admira und LASK Linz. Die Schwarz-Weißen aus Linz waren in der laufenden Saison viel erfolgreicher und haben beide Aufeinandertreffen für sich entschieden. Darüber hinaus gewann LASK die 10 letzten Spiele gegen FC Admira, sodass es sich hier um einen echten Angstgegner fürs Team von Andreas Herzog handelt. Trotzdem darf man in Linz nicht komplett ruhig sein, da die drei letzten Pflichtspiele in den Gästen verloren wurden. Für Optimismus bei Admira sorgt die Tatsache, dass man in der Qualifikationsgruppe noch immer ungeschlagen ist. Kann der Gastgeber die lange Siegesserie von LASK endlich beenden? Hier die Meinung unseres Experten dazu!

FC Admira: Ungeschlagen in der Qualifikationsgruppe

Das Team von Andreas Herzog ist zweifellos eines der kompaktesten in der Admiral Bundesliga. Dies lässt sich am besten an 10 Punkteteilungen in der laufenden Saison sowie am Tordurchschnitt von 2,48 Treffer je Spiel erkennen (Ligaschnitt 2,83). Die Qualifikationsgruppe fing aus der Sicht von Admira jedoch bestmöglich an, und zwar mit einem 2:0 Heimsieg gegen den SV Ried.

Bald danach kehrte man allerdings zur Routine zurück. Der FC Admira spielte zuletzt zweimal Unentschieden, wobei man mit dem letztwöchigen Remis gegen SCR Altach alles andere als zufrieden sein darf. Die Jungs von Andreas Herzog gingen nämlich bestmöglich ins Spiel und lagen auf der Pause mit 2:0 vorne. In der zweiten Halbzeit sah das Ganze völlig anders aus. Admira zog sich komplett zurück, was letztendlich zum Ausgleichstor in der 96. Minute führte. Herzog muss gegen LASK ohne den gelbgesperrten Lukas Malicsek auskommen, während der Einsatz von Marlon Mustapha (Corona) fraglich ist.

Ergebnisse der letzten Spiele
19/2/2022
FC Admira
0:3
Admiral Bundesliga
26/9/2021
LASK Linz
3:1
FC Admira
Admiral Bundesliga
21/2/2021
FC Admira
1:2
Admiral Bundesliga
8/11/2020
LASK Linz
4:0
FC Admira
Admiral Bundesliga
10/11/2019
LASK Linz
1:0
FC Admira
Admiral Bundesliga
Wett-Credits bis Zu 100€*

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Setzt LASK die Siegesserie gegen Admira fort?

Die laufende Saison war aus der Sicht von LASK Linz äußerst turbulent. Während man im ÖFB-Cup und der UEFA Conference League relativ weit kam, musste man sich in der Admiral Bundesliga mit der Qualifikationsgruppe zufriedengeben. Dort verzeichnete LASK einen überragenden Start mit einem haushohen 6:0 Sieg gegen die WSG Tirol. Obwohl man in den zwei nächsten Ligaspielen (Hartberg und SV Ried) spielbestimmend war, fuhr man dabei lediglich einen Punkt ein.

Für die Linzer hätte das letzte Ligaspiel gegen SV Ried nicht schlechter beginnen können, da man durch ein Eigentor von Yannis Letard bereits in der 4. Minute in Rückstand geriet. Doch es kam noch schlimmer, denn derselbe Spieler sah nur 9 Minuten später die Rote Karte. Obwohl LASK den Rest des Spiels in Unterzahl war, verzeichnete man einen hohen Ballbesitz von 68%. Demzufolge ist es klar, dass es an der Willenskraft bei LASK in keinster Weise mangelt. Die beste Nachricht für Andreas Wieland kommt allerdings noch, da ihm abgesehen vom rotgesperrten Letard alle anderen Spieler zur Vefügung stehen.

Unser Tipp

Obwohl FC Admira in der Qualifikationsgruppe ungeschlagen ist, spielen Herzis Jungs weder bei 22bet noch bei anderen Wettanbietern die Favoritenrolle. Den Hauptgrund dafür finden wir in den bisherigen Aufeinandertreffen dieser Teams (10 Siege von LASK in Folge). Demnach tippen wir auf die Fortsetzung dieser Siegesserie mit einer durchaus hohen bet365 Quote von 2,0.

FC Admira
  • Ungeschlagen in der Qualifikationsgruppe
  • Schwache Heimform
  • Gelbsperre Lukas Malicsek
LASK Linz
  • 10 letzte Aufeinandertreffen gewonnen
  • Nicht besonders auswärtsstark
  • Rotsperre Yannis Letard
Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top