Prognose und Tipps zu LASK Linz – SV Ried: Admiral Bundesliga

Samstag 02 April 2022, 17:00 Raiffeisen Arena
LASK Linz
vs
SV Ried

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Nach der Länderspielpause und dem Misserfolg der österreichischen Nationalmannschaft geht es wieder an den Start in der Admiral Bundesliga. Das dreiteilige Samstagsprogramm um 17 Uhr beginnt mit dem dritten Saisonduell zwischen LASK Linz und SV Ried. In den beiden diesjährigen Aufeinandertreffen gab es jeweils einen knappen 1:0 Sieg beider Mannschaften. Demnach ist es klar, dass uns am kommenden Wochenende eine äußerst spannende Begegnung bevorsteht. Das ist jedoch nur einer der Gründe, die für große Erwartungen von diesem Bundesligaspiel sorgen. Außerdem gilt es zu erwähnen, dass der Unterschied zwischen diesen Teams bei nur zwei Punkten liegt, sodass beide auf den ersten Platz in der Qualifikationsgruppe hoffen dürfen. Wer hat bessere Chancen auf neue Ligapunkte? Unser Experte erzählt in den folgenden Zeilen alles darüber!

LASK Linz: Drei Pflichtspiele ohne Niederlage

Obwohl die Linzer nach dem ersten Saisonabschnitt der Admiral Bundesliga in der Qualifikationsgruppe landeten, ist die Stimmung bei LASK relativ gut. Die Form der Jungs von Andreas Wieland hat sich nämlich stark verbessert, sodass man schon seit drei Pflichtspielen ungeschlagen ist. Darüber hinaus verlor LASK keines der vier letzten Heimspiele, was die Atmosphäre vor dem nächsten Ligaspiel zusätzlich verbessert.

Während sich die meisten Bundesligisten im Laufe der Länderspielpause erholten, entschied man sich bei LASK für ein Testspiel. Gegen Amstetten überzeugte man auf ganzer Linie und fuhr somit einen klaren 4:1 Sieg ein. Für Optimismus sorgt zudem die aktuelle Verletzungssituation, da Wieland auf alle wichtigen Spieler rechnen darf. Es fehlen nämlich lediglich die Langzeit-Verletzten Verteidiger Petar Filipovic und Filip Twardzik.

Ergebnisse der letzten Spiele
5/12/2021
LASK Linz
1:0
Admiral Bundesliga
29/8/2021
SV Ried
1:0
LASK Linz
Admiral Bundesliga
14/3/2021
SV Ried
0:3
LASK Linz
Admiral Bundesliga
6/12/2020
LASK Linz
3:0
Admiral Bundesliga
24/10/2017
SV Ried
4:1
LASK Linz
ÖFB-Cup
Wett-Credits bis Zu 100€*

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Schwächere Form beim SV Ried

Ganz im Gegensatz zu LASK Linz kann man mit der Formkurve beim SV Ried definitiv nicht zufrieden sein. Dies bezieht sich allerdings nur auf die Admiral Bundesliga (vier Ligaspiele in Folge sieglos), da man mit dem Einzug ins Pokalfinale einen großen Erfolg feierte. Für Sorgen beim Chefcoach sorgt zudem die Form der Defensivspieler, die in den drei letzten Ligaspielen sogar 6 Gegentore zugelassen haben. Die schwache Abwehrform kam insbesondere beim Duell gegen SCR Altach am letzten Spieltag zum Vorschein.

Obwohl die Rieder spielbestimmend waren (61% Ballbesitz und 11 Toschüsse) ließ man sich die Halbzeitführung entgehen und erlitt eine überraschende 1:2 Heimniederlage. Dabei spielten primär der Torwart Samuel Sahin-Radlinger und der linke Außenverteidiger Felix Seiwald unter dem erwarteten Niveau. Einen negativen Einfluss aufs Selbstvertrauen übt zudem die Tatsache aus, dass der SV Ried drei der vier letzten Auswärtsspiele verlor. Außerdem gilt es ein paar wichtige verletzungsbedingte Ausfälle im Auge zu behalten (Chabbi, Pomer und Mikic).

Unser Tipp

Bezüglich der bisherigen Aufeinandetreffen war der SV Ried mit 10 Siegen aus 19 Spielen viel erfolgreicher. Außerdem gab es 4 Unentschieden und 5 Siege von LASK. Doch da LASK in einer besseren Form spielt und den Heimvorteil genießt, empfehlen wir primär die bet365 Wette auf den Sieg den Linzer. Obwohl die letzten Spiele dieser Teams nicht torreich waren, tippen wir auch auf „Mehr als 2,5 Tore“. Der Gründe für diese 22bet Wette liegen in der schwachen Defensivform der Gäste aus Ried sowie in der guten Angriffsleistung von LASK.

LASK Linz
  • Drei Pflichtspiele ungeschlagen
  • Vier letzte Heimspiele ungeschlagen
  • Keine wichtigen Ausfälle
SV Ried
  • Fehlstart in der Qualifikationsgruppe
  • Schwache Defensivform
  • Chabbi, Pomer und Mikic verletzt
Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top