Prognose und Tipps zu PSG – Real Madrid: Champions League Achtelfinale

Dienstag 15 Feber 2022, 21:05 Parc des Princes
PSG
vs
Real Madrid

*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Schon beim ersten Spiel im Achtelfinale der Champions League handelt es sich um einen echten Knaller zwischen PSG und Real Madrid. Angesichts der individuellen Qualität in den Kadern und der bisherigen Saisonleistungen ist es klar, dass uns ein hochspannender Zweikampf bevorsteht. Das sind allerdings noch lange nicht die einzigen Gründe für Optimismus in beiden Reihen. Beide Trainer haben nämlich keine großen Verletzungsprobleme, sodass sie sich auf fast alle Spieler verlassen dürfen. Darüber hinaus zeigten sowohl PSG als auch Real Madrid reichlich Gutes am letzten Wochenende, was sicherlich auch einen positiven Einfluss aufs Selbstbewusstein ausübt. Wie stechen die Chancen der Fußballriesen im ersten Duell des Achtelfinales? Hier die umfangreiche Analyse unseres Experten!

PSG: Souveräner Tabellenführer in Frankreich

Nach dem überraschend verlorenem Ligatitel im letzten Jahr griffen die reichen Scheichs einmal mehr in die Tasche und erfrischten das Team mit neuen Superstars. Zusätzlich zum Fußballgott Lionel Messi kamen demnach auch Sergio Ramos, Georginio Wijnaldum, Gianluigi Donnarumma und Achraf Hakimi. Die großen Investitionen zahlten sich zumindest in der Ligue 1 aus, da PSG die Tabellenführung souverän mit sogar 16 Punkten Vorsprung auf Marseille hält.

Allerdings war man in der laufenden Saison nicht auf ganzer Linie erfolgreich. Den größten Rückschlag gab es nämlich vor zwei Wochen in Form der Pokalniederlage gegen OGC Nice. Demzufolge ist der Druck auf den Cheftrainer Mauricio Pochettino stark gewachsen, sodass der Argentinier kurz vor dem Wechsel zu Manchester United steht. Auch am letzten Wochenende tat sich PSG gegen Rennes sehr schwer, da es zum 1:0 Siegestor erst in der 93. Minute kam. Für gute Stimmung vor dem Achtelfinale sorgt jedoch die Tatsache, dass es keine Verletzungsprobleme im Kader gibt.

Ergebnisse der letzten Spiele
26/11/2019
Real Madrid
2:2
PSG
Champions League
18/9/2019
PSG
3:0
Champions League
6/3/2018
PSG
1:2
Champions League
14/2/2018
Real Madrid
3:1
PSG
Champions League
3/11/2015
Real Madrid
1:0
PSG
Champions league
Wett-Credits bis Zu 100€*

*Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Was können die Könige aus Madrid?

Die Rückkehr von Carlo Ancelotti auf die Bank von Real Madrid erwies sich im bisherigen Saisonverlauf als ein echter Volltreffer. Den besten Beweis dafür liefert die Ligaform, da die Könige mit 54 Punkten aus 24 Spielen hoch oben in der Tabelle stehen. Darüber hinaus sicherten sich die Madrider schon den Titel im spanischen Super Cup. Doch ähnlich wie PSG verabschiedete sich Real frühzeitig vom Pokal, womit man sicherlich nicht gerechnet hat.

Abgesehen von der überraschenden Niederlage gegen Sheriff im ersten Gruppenspiel war man im bisherigen Verlauf der Champions League perfekt. Dabei verblüffte Real mit 14 geschossenen und nur 3 kassierten Treffern in beiden Richtungen. Die Atmosphäre könnte allerdings auch besser sein, da die Könige gegen Villareal am letzten Wochenende nur 0:0 spielten. Genau wie sein Kollege auf der anderen Bank muss Ancelotti mit keinen Verletzungen kämpfen, was man beim Wetten keinesfalls übersehen darf.

Unser Tipp

Mit 5 Siegen aus 9 Duellen waren die Madrider in der Vergangenheit das bessere dieser beiden Teams. Außerdem gab es noch jeweils 2 Unentschieden und 2 Siege von PSG. Doch aufgrund des Heimvorteils spielen die Franzosen bei bet365 im Hinspiel die Favoritenrolle. Allerdings empfehlen wir diese Wette zu überspingen und sich stattdessen auf Tore zu fokussieren. Da wir ein hart umkämpftes Match erwarten, ist die 22bet Option „Weniger als 2,5 Tore“ unsere erste Wahl. Obwohl beide Teams offensivstark sind, sind wir der Meinung, dass sich sowohl PSG als auch Real zumindest im Hinspiel auf die Verteidigungen konzentrieren werden.

PSG
  • Druck auf Mauricio Pochettino
  • Keine Heimniederlage in der Liga
  • Einsatz von Ramos fraglich
Real Madrid
  • Kader komplett
  • Auswärtsstark
  • Karim Benzema fit
Teilen
Dieter
Über den Autor

Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

Back to Top