Quick Nav

    Sturm Graz vs Feyenoord Tipps und Prognose – Europa League Gruppe F

    Thursday 27 October 2022, 19:00
    SK Sturm Graz
    vs
    Feyenoord Rotterdam
    1 - 1.74
    x - 1.28
    2 - 1.26
    1 - 3.54
    x - 3.74
    2 - 1.98
    1 - 1.71
    x - 1.29
    2 - 1.25

    *Geschäftsbedingungen gelten! 18+

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    Der Kampf der Schwarz-Weißen aus Graz ums Achtelfinale der UEFA Europa League wird am kommenden Donnerstag mit dem Heimspiel gegen Feyenoord fortgesetzt. Das erste Gruppenspiel dieser Teams endete mit einem echten 6:0 Kantersieg der Niederländer, sodass die Gäste definitiv mehr Grund für Optimismus haben. Die Grazer sind jedoch in keinster Weise zu unterschätzen. Seit der Niederlage gegen Feyenoord bestritt Sturm nämlich 8 Pflichtspiele, wobei es 5 Siege und 3 Unentschieden gab. Darüber hinaus verloren die Schwarz-Weißen keines der 8 letzten Heimspiele in allen Wettbewerben. Trotzdem genießen die Gäste aus Rotterdam am Donnerstag den Favoritenstatus. Können die Grazer überraschend und somit einen großen Schritt in Richtung K.O.-Phase machen? Unsere Fußballexperten fassten die wichtigsten Infos in der folgenden Analyse zusammen!

    Bärenstarke Defensive von Sturm Graz

    Die laufende Saison war aus der Sicht von Sturm Graz sehr erfolgreich. Dies liegt primär an der Leistung in der Admiral Bundesliga, da Sturm mit 28 Punkten aus 13 Spielen den 2. Tabellenplatz belegt. Die Schwarz-Weißen überzeugten dabei primär in der Verteidigung, die bislang lediglich 8 Gegentore kassierte (6 Duelle ohne Gegentor). Die fantastische Defensivform kam auch im letztwöchigen Derby gegen RB Salzburg zum Vorschein. Obwohl die Bullen klar überlegen waren und 2 Großchancen kreierten, blieb es letztendlich beim 0:0 Unentschieden.

    Im Laufe der letzten Woche machten die Schwarz-Weißen darüber hinaus den Schritt ins Viertelfinale des ÖFB-Pokals, sodass die Stimmung im Team sicherlich gut ist. Einen positiven Einfluss darauf übt zudem die Heimform, da Sturm in den 8 letzten Heimspielen keine einzige Niederlage erlitt. Damit enden die guten Nachrichten für Christian Ilzer jedoch nicht. Zu guter Letzt gilt es nämlich zu erwähnen, dass Sturm mit Ausnahme des verletzten Vesel Damaku keine anderen Ausfälle hinnehmen muss.

    Ergebnisse der letzten Spiele
    15/9/2022
    Feyenoord Rotterdam
    6:0
    SK Sturm Graz
    Europa League
    23/8/2000
    Feyenoord Rotterdam
    1:1
    SK Sturm Graz
    Champions League
    8/8/2000
    SK Sturm Graz
    2:1
    Feyenoord Rotterdam
    Champions League
    Wett-Credits bis Zu 100€*

    *Nur für neue bet365 Kunden. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

    Feyenoord: Äußerst offensivstarkes Team

    Während die Grazer in erster Linie in der Defensive überzeugen, dürfen die Niederländer auf eine überragende Angriffsreihe stolz sein. Den besten Beweis dafür liefert die Statistik in der heimischen Liga, da Feyenoord durchschnittlich 19,9 Torschüsse und 2,7 Großchancen pro Ligaspiel verzeichnet. Das Team von Arne Slot erzielte in den bisherigen 11 Ligaduellen ganze 27 Tore, sodass es klar ist, woher die größte Gefahr für die Schwar-Weißen kommt. Der torgefährlichste Spieler war bislang der brasilianische Stürmer Danilo mit 7 Ligatoren und einem Assist.

    Die Generalprobe fürs Europa League-Duell war aus der Sicht der Niederländer jedoch in keinster Weise erfolgreich. Obwohl Feyenoord im Heimspiel gegen Fortuna Sittard haushoher Favorit war, reichte es am Ende bloß für ein 1:1 Unentschieden. Die Angriffsreihe war dabei alles andere als effizient, da Feyenoord keine der 3 herausgespielten Großchancen ausnutzen konnte. Genau wie Sturm dürfen sich auch die Niederländer fast auf den gesamten Kader verlassen, da lediglich Oussama Idrissi nicht zum Einsatz kommen wird.

    Unser Tipp

    In Anbetracht des souveränen 6:0 Erfolgs im ersten Gruppenduell verwundert es nicht, dass Feyenoord bei TonyBet einmal mehr in die Favoritenrolle schlüpft. Doch da Sturm schon seit 8 Pflichtspielen ungeschlagen ist und als sehr heimstark gilt, fokussieren wir uns auf andere Wettoptionen. Grundsätzlich erwarten wir zwei offensiv ausgerichtete Mannschaften, weshalb uns primär die bet365 Option „Beide erzielen ein Tor“ gefällt. Darüber hinaus wirkt auch die Wette „Mehr als 2,5 Tore“ sehr attraktiv, da 22bet in diesem Fall mit einem wunderbaren Quote in Höhe von 1,78 lockt.

    SK Sturm Graz
    • 8 Pflichtspiele in Folge ungeschlagen
    • Stark vor heimischer Kulisse
    • Beste Defensive der Liga
    Feyenoord Rotterdam
    • Patzer im letzten Ligaspiele
    • 2,5 erzielte Tore pro Ligaduell
    • 1 Sieg in 5 letzten Auswärtsspielen
    Teilen
    Dieter
    Über den Autor

    Vom König Fußball, über Handball, Basketball und Tennis, bis hin zu hierzulande beliebten Wintersportarten: Schon seit Jahren verpasse ich nichts Wichtiges bezüglich der Online-Wetten. Auf diesem Blog präsentiere Ich in erster Linie meine Tipps zur Admiral Bundesliga und der Champions League. Lust auf Top-Quoten? Das ist der perfekte Ort dafür!

    Back to Top